Dieses Archiv enthält einen Auszug des Forums für deutsche Geschichte vom 24.10.2005 bis zum 19.04.2010. Wenn Sie mitdiskutieren möchten, besuchen Sie unser Forum unter forum.balsi.de.

Vormärz 1848

zurück zur Forenübersicht
AutorBeitrag

Karo


7.4.2006 11:17:22
Direktverweis
Hallo!

Hoffe, dass ich hier richtig gelandet bin mit meiner Frage...
Es geht um Folgendes: Ich muss als eine Hausarbeit ein Interview mit einem im Jahre 1848 lebenden Bürger schreiben. Hierbei sollen die Lebensbedingungen und Verhältnisse für einen normalen Bürger deutlich werden. Ich soll mir also Fragen und Antworten über gesellschaftliche Forderungen ausdenken.

Könnte mir hier vielleicht jemand etwas über solche Lebensbedingungen erzählen? Aus dem Internet bekomme ich leider nicht alle Infos, die ich haben möchte.

Vielen Dank schonmal!

Karo

merlin61


7.4.2006 15:28:01
Direktverweis
@Karo

Hier => http://www.wcurrlin.de/links/basiswissen/basiswissen_revolution_von_1848.htm
... solltest du alles finden was du darüber wissen solltest, um ein Interview daraus zu konstruieren



Viel Erfolg.


Tipp: Die schwarzen dreieckigen Pfeile auf dem gelbem Quadrat führen zur Erweiterung des Themas. 
=> Die (Haupt-)Quelle ist das Karl-Maybach-Gymnasium in Friedrichshafen(= Baden-Württemberg).

Andi


7.4.2006 18:09:33
Direktverweis
Versteh ich das richtig, dass es um die Paulskirchenrevolution (1848/49) geht?

waldi44


8.4.2006 15:09:43
Direktverweis
"Vormärz" und die Revolution von 1848 sind zwei verschiedene Dinge, wenn auch der "Vormärz" zur Revolution von 1848 führte! Der Begriff "Vormärz" kommt von der Zeit vor der Revolution, die im März 1848.

http://de.wikipedia.org/wiki/Vorm%C3%A4rz
http://www.dhm.de/ausstellungen/bildzeug/20.html
zurück zur Forenübersicht