Dieses Archiv enthält einen Auszug des Forums für deutsche Geschichte vom 24.10.2005 bis zum 19.04.2010. Wenn Sie mitdiskutieren möchten, besuchen Sie unser Forum unter forum.balsi.de.

Aufstand in Bayern Weihnachten 1705

zurück zur Forenübersicht
AutorBeitrag

waldi44


30.12.2005 12:57:48
Direktverweis
Sehe gerade in BR einen mehrteiligen Bericht über den Aufstand der Bayern zu Weihnachten 1705. Hab leider den 1. Teil verpasst. Worum ging es da eigentlich?
Super interessanter Beitrag und ein Bericht über ein grauenhaftes Massaker der kaiserlichen Truppen in München an den Aufständischen!
Irgendwelche Gesetze, Rechte oder Pardon scheint immer nur für feindliches Militär zu gelten, aber nie gegenüber Aufständischen, Rebellen, Widerständler.....
Aber meine Frage war eigendlich: Worum ging es damals?

http://www.stadtmuseum-online.de/aktuell/memento.htm

bani


30.12.2005 13:12:35
Direktverweis
Teil 1. kam gestern
Da ging es um die Vorbereitung des Aufstandes.

Dem Kurfürst warf man vor, Bayern verspielt und den kaiserlichen ausgeliefert zu haben, die das Land besetzt hatten.
Man wollte das Land Bayern wieder zurückholen.

Den Städten wurde damals der Großteil ihrer freiheiten genommen, freie Handwerker und Händler gab es kaum noch.
Gestern wurde das gut am Bspl. von Tölz gezeigt.

Viele Beteiligte waren ehemalige Offiziere der bay. Armee oder andere Bedienstete, die von den neuen Machthabern gefeuert wurden.

Auf jeden Fall hoch interessant - da haste Recht!

Andi


30.12.2005 13:19:33
Direktverweis
Dazu gibt's ganz gute Berichte in der Süddeutschen Zeitung.

waldi44


30.12.2005 13:30:35
Direktverweis
Nu isser vorbei ! Nee, der Bericht gestern muss der Zweite gewesen sein, denn vorgestern habe ich so einen Rest gesehen. Da ging es wohl um die Gründe. Gestern um die Vorbereitung und heute um den Aufstand und seine blutige Niederschlagung!
Die haben ja ganz schön wüst gehausst die Kaiserlichen. Erinnert mich an den Grossen Deutschen Bauernkrieg von 1525, wo die Bauern gleich zu zehntausenden niedergemetzelt wurden- auch von den Kaiserlichen!
Andere Zeiten - andere Sitten ??
zurück zur Forenübersicht