Dieses Archiv enthält einen Auszug des Forums für deutsche Geschichte vom 24.10.2005 bis zum 19.04.2010. Wenn Sie mitdiskutieren möchten, besuchen Sie unser Forum unter forum.balsi.de.

Schwarz-Weiß-Rot

zurück zur Forenübersicht
AutorBeitrag

Scherzkoks


2.7.2009 13:12:22
Direktverweis
Kann mir einer sagen; ab wann galt diese Farbkombination als Flagge? Warum wurden gerade diese Farben ausgewählt?

waldi44


2.7.2009 13:29:12
Direktverweis
Schwarz/Weiss waren die Farben Preussens. beim Rot gibt es mehrere Erklärungen. Zwei davon: Rot als Zugeständnis an den Norddeutschen Bund. Hamburg und Bremen führten beispielsweise Rot in ihren Wappen. Ausserdem war die Bundesfahne ab 1867 ebenfalls Schwarz Weiss Rot. Die zweiter Version: Der Kurbrandenburgische Adler war  Rot! Schwarz-Weiß-Rot wurde im Kaiserreich  ab 1892 die offizielle Nationalflagge.

Richtschuetze


2.7.2009 13:32:22
Direktverweis
oh Waldi war schneller,

so ist es Bismarck hat diese Farben vorgeschlagen da schwarz rot gold teilweise im "Deutschen Krieg 1866" von Regimentern verwendet wurde die unter dem Befehls Österreichs kämpften daher kam das nicht in Frage!

Gruss

waldi44


2.7.2009 13:58:35
Direktverweis
Richtschuetze schrieb:
oh Waldi war schneller,

so ist es Bismarck hat diese Farben vorgeschlagen da schwarz rot gold teilweise im "Deutschen Krieg 1866" von Regimentern verwendet wurde die unter dem Befehls Österreichs kämpften daher kam das nicht in Frage!

Gruss

Glaube ich eher nicht. Der Grund warum Gold nicht in Frage kam, so diese Farbe überhaupt zur Debatte stand, wird die Tatsache gewesen sein, dass diese Farbkombination einen bürgerlich  revolutionären Ursprung hatte. 1848 lässt grüssen und König Friedrich Wilhelm IV. wurde bis auf die Knochen gedemütigt. Das hätte der Kaiser niemals als Landesfarben angenommen. Stand ja auch nie zur Debatte. Österreich hat übrigens auch sehr viel Rot in seiner Fahne und dennoch wurde es genommen!

Richtschuetze


2.7.2009 14:21:28
Direktverweis



dass diese Farbkombination einen bürgerlich  revolutionären Ursprung hatte. 1848 lässt grüssen und König Friedrich Wilhelm IV

nun so habe ich es in der Schule gelernt, abgesehen ist das auch im WWW nach zulesen!


Gruss

Erichx


19.7.2009 22:55:26
Direktverweis
Schwarz/Weiss waren die Farben der Templer. Der Dt. Ritterorden hat es kopiert und nach Ostpreussen mitgebracht. Weiss/Rot waren die Farben Brandenburgs. Die "verschmolzen" dann.
zurück zur Forenübersicht