Dieses Archiv enthält einen Auszug des Forums für deutsche Geschichte vom 12.10.2001 bis zum 22.12.2005. Wenn Sie mitdiskutieren möchten, besuchen Sie unser Forum unter forum.balsi.de.

Panzer Gren.Ersatz-Brigade Großdeutschland

zurück zur Themenübersicht
AutorBeitrag

Holger J.


27.5.03 15:03:34
Direktverweis
Habe ein paar fragen,
mein Vater wurde am 21.02.45 zu dieser Einheit eingezogen.
Einstellungstag 20.03.45
Vereidigung 20.04.45
Einheit I. E.u.A.Btl. Pz.Gren.Ers.Rgt. Großdeutschland
(Standort Dänemark)
Frage wurde die Einheit noch eingesetzt und wenn wo, wo kann ich noch mehr information darüber finden .
mfg Holger J.

Balsi


27.5.03 15:12:24
Direktverweis
also die das Regiment gehörte zur Panzer-Grenadier-Ersatz und Ausbildungs Brigade Grossdeutschland. Sie bildete am 04.04.1945 den Panzer-Azsbildungs-Verband Grossdeutschland. Der Verband sollte zunächst der Panzerdivision Clausewitz eingeordnet werden was jedoch nicht erfolgte. Stattdessen wurde die Brigade zusmamen mit den Regimentern Wackernagel (Pz.Gren.Rgt.) und Poerschmann (OB-Schule)an Weser und Ems eingesetzt und wurde am Ende der 15. Pz.Div einverleibt und gerite in amerikanische Gefangenschaft. Gehörte somit zum LXXXVI.Armeekorps in der 1. Fallschirmarmee im Raum Nordwest

Holger J.


27.5.03 15:30:09
Direktverweis
Danke erstmal, wo kann ich noch mehr über diese Einheit und Kampfhandlungen erfahren, gibt es Bücher über diese Einheit ?
Weil im Wehrpass nach Vereidigung 20.04.45 keine Eintragungen mehr vorhanden.
Zur dieser Seite echt Super !!!!
Smiley mit Danke-Schild

Balsi


27.5.03 15:45:48
Direktverweis
Dane für das Lob.. höre ich immer wieder gerne.. wird auch weiterhin jeden Tag erweitert.
Literatur gibt es leider dazu sehr wenig: Mlw. die Geschichte der GD.
Die Verbände der GD organisierten sich nach dem Krieg in einen Verband und dieser brachte das Haft "Die neue Feuerwehr" heraus, im Heft Nr. 37 (1955) S. 2-4 ist ein Artikel über das Regiment Poeschmann enthalten.
Die Adresse des Verbandes müsste ich mal anfragen... geht aber nur per Post...:Schulter:

Siebi


27.5.03 16:52:07
Direktverweis
Überlebende Soldaten beider Einheiten von den Kämpfen am
Dortmund - Ems Kanal wurden an die Franzosen ausgeliefert,
wobei später ca 25 Kameraden bei einen Munitionsunglück ums
Leben kamen. Eine der beiden Einheiten unter Oberstleutn.
Gerbener war kurz vor den russ. Großangriff vom 16. April
von Cottbus aus über Drebkau ins Emsland in der Nähe von
Rheine verlegt worden.

Holger J.


27.5.03 20:56:56
Direktverweis
Wenn jemand noch irgendwelche informationen hat bitte gebt sie hier im forum bekannt. Möchte so ziemlich alles von den letzten tagen der einheit wissen denkender Smiley

Siebi


1.6.03 19:06:59
Direktverweis
Die privaten Aufzeichnungen von Oberstln. Gerbener und seine Kartentasche sind später gefunden worden und sollen bei einen Heimatforscher ( Lehrer ) in Rheine oder dort auf einen Dorf, sich befinden . Evtl. könnte über die Truppenkameradschaft von GD etwas zu erfahren sein.

Holger J.


2.6.03 19:36:27
Direktverweis
hat denn jemand die Adresse von der Kameradschaft GD

Rudolph


9.8.03 17:44:26
Direktverweis
Die Adresse für die "Traditionsgemeinschaft Panzer-Korps Großdeutschland" ist:
uhlendorf@germanynet.de
Viele Grüsse,
Rudolph

Holger


13.8.03 20:57:12
Direktverweis
Danke!!!
Wenn jemand noch weitere Informationen hat bitte postenSmiley mit Danke-Schild

Holger J.


30.11.03 11:55:24
Direktverweis
Hallo habe von der Wast keine Hilfe bekommen, kann mann vielleicht woanders noch was erfahren !
Wer noch informationen hat kann ja hier posten
Smiley mit Danke-Schild

Holger J.


5.1.04 23:24:55
Direktverweis
Was heist ob-Schule ?klatschender Smiley

Indy


7.1.04 00:44:52
Direktverweis
Offiziers-Bewerber:Schulter:

boss2


7.1.04 20:09:28
Direktverweis
so entlich angemeldet
sehr gutes board für die geschichteSmiley mit Danke-Schild
zurück zur Themenübersicht