Dieses Archiv enthält einen Auszug des Forums für deutsche Geschichte vom 12.10.2001 bis zum 22.12.2005. Wenn Sie mitdiskutieren möchten, besuchen Sie unser Forum unter forum.balsi.de.

Heeresgruppe Weichsel/Erkennungsmarke

zurück zur Themenübersicht
AutorBeitrag

Marion.ba


31.5.03 21:16:48
Direktverweis
Hallo,habe nach meiner ersten Anfrage hier im Forum auch
woanders recherchiert und erfahren, daß die 4. Kompanie des Landesschützenbataillons 979, in der mein Großvater diente, der Division z.b.V. 402 unterstellt war. Diese Division war im Februar 1945 der Heeresgruppe Weichsel unterstellt und hielt sich im Raum Pommern auf.Seine
Erkennungsmarke war: -16010-St.Kp./L.Sch.E.Batl.2
Zuletzt hat er sich gemeldet aus Dolgen, Kreis Friedeberg
und mitgeteilt, dass er wieder zur Kompanie nach Woldenberg/Neumark zurück muß. Von dort kam aber nie mehr eine Nachricht. Weiß jemand eventuell etwas über den Verbleib der Kompanie ?
Mfg
Marion

Balsi


31.5.03 21:25:43
Direktverweis
also die Division gehörte zum X.SS-Korps 11. Armee und ab März 1945 zur 3. Panzerarmee, werd mal schauen ob ich zu den dortigen Kampfhandlungen was finden kann...[ Editiert von Administrator Balsi am 31-05-2003 21:33 ]

endzeit


3.6.03 08:50:54
Direktverweis
Vermutlich gehörte er zu der neuaufzustellenden Division Woldenberg.
Der Kommandeur war ein gewisser Hausschild kam von der 402.Division.
Der Soldat muß wohl in das Desaster direkt reingekommen sein. Denn bei der Aufstellung der Division Woldenberg schlugen die Russen zu. Von der Division wurde nie mehr was gehört. Halt zerplatzt.
Jan
www.diedeutschewehrmacht.de

Marion bau.


3.6.03 21:24:15
Direktverweis
Danke für Eure Antwort.
es wäre toll Balsi, wenn Du noch was rausfinden könntest.
MfG
Marion

Marion


18.7.03 21:44:12
Direktverweis
Hallo Balsi, wollte mal nachfragen, ob es was Neues gibt über den Verbleib der 4. Kompanie des Landesschützenbataillons 979 auf dem Weg von Dolgen nach Woldenberg.
Freundliche Grüße
Marion
zurück zur Themenübersicht