Dieses Archiv enthält einen Auszug des Forums für deutsche Geschichte vom 12.10.2001 bis zum 22.12.2005. Wenn Sie mitdiskutieren möchten, besuchen Sie unser Forum unter forum.balsi.de.

Goslarer Jäger / Kradschützen Bataillon 20

zurück zur Themenübersicht
AutorBeitrag

Gast


14.7.03 22:45:48
Direktverweis
N Abend,
weiss jemand ob "Goslarer Jäger" auch asl Kradschützen eingesetz wurden ?
Mein Großvater erzählte er war bei den Goslarer Jägern, habe nun seine Uniform hier, die hat einen grünen Kragenspiegel und auf den Offz Schulterklappen ein alt deutsches "K" (oder bedeutet das was anderes?). Weiss nur er ist vor Moskau mit Lungenschuss verwundet worden.
Danke für Eure Hilfe
Horrido
511.

Balsi


15.7.03 10:00:05
Direktverweis
moin,
also ein Gotisches "K" kann folgendes bedeuten (eigentlich immer mit einer Nummer verbunden):
K+Nr. - Waffenfarbe weiss, rosa, goldgelb, wiesengrün - Kradschützenbataillone
K+Buchstab - Waffenfarbe weiss - Kriegsschulen
K+T - Waffenfarbe schwarz - Kommandeure Technische Truppen
dann gibt es noch Bestimmungen für Lateinische Buchstaben...

Gast


15.7.03 12:51:15
Direktverweis
Moinsen Balsi,
danke für die prompte Antwort. Also das "K" ist gold und aus Metall centriert auf der Schulterklappe. Nummer ist nicht zu sehen, auch keine Einstiche also fehlt nix.
Glaube nicht er war Techniker im Krieg, zivil war er Förster.
Horrido
511.

Gast


22.7.03 17:13:00
Direktverweis
Noch eine Frage....
Das Schulterstück ist unten Gold-Gelb bedeutet das 3. Kompanie bei den Kradschützen? Gibt es eine Regimetnsgeshichte wo man nach Namen nachschlagen kann ?
Danke für Hilfe im voraus
Horrido
511.
Smiley mit Danke-Schild
zurück zur Themenübersicht