Dieses Archiv enthält einen Auszug des Forums für deutsche Geschichte vom 12.10.2001 bis zum 22.12.2005. Wenn Sie mitdiskutieren möchten, besuchen Sie unser Forum unter forum.balsi.de.

280. ID, Festungsbatallion A

zurück zur Themenübersicht
AutorBeitrag

Rainer


18.2.02 01:19:39
Direktverweis
Hallo,
kann mir jemand sagen wo dieses Batallion am 08.05.1945 eingesetzt war.
Gruss
Rainer

TÜP


18.2.02 22:32:52
Direktverweis
Die 280.ID war in Norwegen ( 70.Korps )

Gast


19.2.02 02:13:20
Direktverweis
Hallo,
das war mir schon bekannt. Aber wo war dieses Festungsbatallion eingesetzt? In Bergen? Stavzanger? oder wo?
Gruss
Rainer

Balsi


19.2.02 13:22:21
Direktverweis
hast zufälligerweise das Regiment oder andere Anhaltspunkte?? Worum handelt es sich denn?? Sprich Fragestellung... vielleicht können wir so mehr herausbekommen ..also zusammen..

Rainer


20.2.02 00:30:03
Direktverweis
Hallo Balsi,
diese Division sollte 1940 aufgestellt werden, wurde aber gestoppt und 1942 aus einem Küstenschutzverband in Norwegen dann aufgestellt. 1945 hatte diese Division keine Regimenter, sondern nur Festungsbatallione: 645, 655, 658, 666, 1015 und das Festungsbatallion A, Einsatz im Küstenschutz. Dazu kam noch die Nachrichtenkompanie 280, die Versorgungskompanie 280 und die Panzerkompanie Bergen. Unterstellt war sie der 20. Gebirgsarmee.
Leider weiss ich nicht mehr. deshalb meine Frage. Vielleicht hat ja jemand die Bücher von Tessin, da müsste wohl was dazu stehen, obwohl in Freiburg konnten sie mir keine Auskunft geben.
Gruss
Rainer

Balsi


20.2.02 08:09:19
Direktverweis
also die Gliederung der Division kann ich bestätigen, habe mal bei ner Seite zur Festung Norwegen (dank Waldi) angefragt ob die was dazu haben ... im Lexikon der Wehrmacht steht die 280 ID. nterstellt der 20. Gebirgsarmee und des LXX. AK im Raum Stavanger (übrigens war der erste Kommandeur von Beeren, Leiter der Festungskommandantur von Köln)

Balsi


27.2.02 20:48:36
Direktverweis
schau mal hier
Marschbataillon A

~Rainer


27.2.02 22:39:52
Direktverweis
Hallo,
das habe ich auch schon gelesen. Mir ist aber immer noch schleierhaft, wieso jemand von Tromsö in das FestungsBtl A versetzt wird und dort als Werftkommandant abkommandiert wird.
Gruss
Rrainer

panzerjaeger


6.12.02 18:25:34
Direktverweis
Festungs-Bataillon A
* Mai 1944 in Norwegen (4 Kompanien); bei Kriegsende in Bergen.
Festungs-Bataillon A
unter 280.ID
1944-1945 in Norwegen
zurück zur Themenübersicht