Dieses Archiv enthält einen Auszug des Forums für deutsche Geschichte vom 12.10.2001 bis zum 22.12.2005. Wenn Sie mitdiskutieren möchten, besuchen Sie unser Forum unter forum.balsi.de.

Suche Division

zurück zur Themenübersicht
AutorBeitrag

Balsi


23.2.04 10:00:11
Direktverweis
hallo,
suche eine Division die in Polen (39) kämpfte in Frankreich, dann auf der Krim und 1945 bei Berlin (Königs usterhausen).. mglw. zwischendurch auch mal Dänemark...
Ideen?

hec801


23.2.04 12:39:10
Direktverweis
Hallo Robert,
irgendwie nicht so recht!
Folgende ID waren auf der Krim: 22., 24., 46., 50., 72., 73., 98., 111., 132., 170., 336.
Jäger-Divisinen: 28., 97.
Gebirgsjäger: 4.
Panzerdivisionen: 22.
Nur die 72. ID kann auch in den Kessel von Halbe mit hineingeraten sein, vielleicht auch die 98. ID! Beide gehörten im April 1945 zu AK's der 4. Panzerarmee, von der Teile eingekesselt wurden! Aber beide Divisionen waren nicht in Polen mit dabei...
Märkischer Gruss
Hannes
[ Editiert von hec801 am: 23.02.2004 12:48 ]

Michael


23.2.04 20:09:37
Direktverweis
Hallo,
die 72. ID war in Polen eingesetzt, aber auf dem Rückzug April/Juli 44.
Bei Karlsbad erfolgte Kapitulation.
Kurzer Abriß: 1939 Mosel Saar
1940 Thüringen
Frankreich
1941 Rumänien
1941 Griechenland
Rumänien
Südukraine
Krim
1942 Krim
Rshew
1943 Rshew
Orel
Brjansk
Dnjepr, Kiew
Tscherkassy
1944 Tscherkassy
Lemberg
Kowel
Baranow
1945 Baranow
Oder
Lausitz
Erzgebirge
Gruß Michael

Balsi


23.2.04 21:33:11
Direktverweis
naja es geht um den Grossvater meiner Freundin.. Muttchen will nciht so richtig raus mit den Papieren.. hat halt nur ein bissel was erzählt.. und da hab ich nun versucht mir nen Reim draus zu machen.. geboren wurde er in Oberschlesien.. ansonsten 1938 eingezogen.. und dann die o.g. Anfolge.. er war bis kurz vor KW und wurde dann doch noch kassiert und kam ins Lager nach Djepropetrowsk

hec801


24.2.04 08:10:09
Direktverweis
Wie gesagt, etwas anderes kommt wohl nicht in Frage!
Sicher hat die 72. ID offiziell dort kapituliert, im Erzgebirge, jedoch wurde sie in der Lausitz im März/April 1945 neu aufgestellt und in dieser Zeit und bei dem Chaos ist es ohne viel Phantasie möglich, dass eben noch nicht zugeführte Teil mit Richtung Berlin abgedrängt wurden...
Außerdem wurde die 72. ID erst am 19. September 1939 gebildet, somit schließe ich einen '39 Einsatz dort aus...
Gruss
Hannes

Balsi


24.2.04 08:25:41
Direktverweis
also sie erzählte noch er hätte gesagt das die Division ca. 9000 Mann vor Berlin hatte.. nach der Gefangennahme kammen wohl nur 3000 in der Gefangenschaft in Russland an...
zurück zur Themenübersicht