Dieses Archiv enthält einen Auszug des Forums für deutsche Geschichte vom 12.10.2001 bis zum 22.12.2005. Wenn Sie mitdiskutieren möchten, besuchen Sie unser Forum unter forum.balsi.de.

27. SS-Freiwilligen-Grenadier-Division „Langemarck

zurück zur Themenübersicht
AutorBeitrag

bobo


19.5.04 00:35:27
Direktverweis
Wer kann mir was zu dieser Einheit erzählen. Gibt es davon eine Chronik oder ähnliches?

~Rainer


19.5.04 01:56:44
Direktverweis
Hallo,
da gibt es mehrere dazu, eins ist
Richard Landwehr: Lions of Flanders, ISBN 1 899765 03 4, Bradford o. J., Stahlhelmseries 160.
Gruss
Rainer

Richtschuetze


19.5.04 10:47:27
Direktverweis
@Rainer was ist das genau für eine "Stahlhelm Serie"habe davon schonmal gehört!(Haben die auch andere Berichte)Wo kommt das her und ist die auf Deutsch?Wenn Du kannst schreibmal was dazu!!

Smiley mit Danke-Schildund Gruss

Ritter


20.5.04 12:12:18
Direktverweis

bobo


21.5.04 04:33:25
Direktverweis
Stimmt es, dass diese Einheit als Zeichen das Sonnenrad hatte?
Kann vielleicht jemand das Zeichen mal als Bild posten?

Popski


21.5.04 09:10:00
Direktverweis
Gepostet von bobo
Stimmt es, dass diese Einheit als Zeichen das Sonnenrad hatte? Kann vielleicht jemand das Zeichen mal als Bild posten?


Siehe hier, links oben. Und auch an etlichen anderen Stellen im Internet (google o.ä. mal benutznen):

http://www.feldgrau.com/27ss.html

Grüße

~Rainer


21.5.04 23:41:34
Direktverweis
Hallo,
das Divisionszeichen war das dreiarmige Sonnenrad.
@ Richtschütze: Es ist eine Bücherserie unter dem Namen "Stahlhelm Series: The History of the Armed Forces of the Third Reich" von Shelf Books Bradford, West Yorkshire, U.K.. Die Bücher sind entweder Lizenzausgaben oder ïns Englisch übersetzte Bücher(z. B.: "Feldherrnhalle: Forgotten Elite" wurde aus dem Spanischen ins Englische übersetzt).
Die Bildqualität ist allerdings meistens miserabel, anscheinend wurden die Bilder einfach schwarz-weiss kopiert. Der Text scheint jedoch ziemlich korrekt zu sein. Allerdings ist das Preis-Leistungsverhältnis nicht in Ordnung(Bilder), ich habe mir zwei dieser Bände gekauft für insgesamt sechs Pfund in Blackwells Half-Prize-Bookshop als es den noch in Oxford gab, Normalpreis 20 bis 27 Pfund und das ist entschieden zu teuer, für was es ist.
Allerdings werden Namen bis runter zu flämischen stvZgFhr angegeben, einschliesslich genauer Stärken, Beispiel SS-Freiwilligen Legion Flandern(Zahlen in Klammern Flamen):
25(14)/78(1)/1009(935)/1112(950). Dazu kommen noch Ist-Zahlen zu bestimmten Zeitpunkten.
Gruss
Rainer
zurück zur Themenübersicht