Dieses Archiv enthält einen Auszug des Forums für deutsche Geschichte vom 12.10.2001 bis zum 22.12.2005. Wenn Sie mitdiskutieren möchten, besuchen Sie unser Forum unter forum.balsi.de.

Strafbattalion 999

zurück zur Themenübersicht
AutorBeitrag

lego


1.9.04 15:47:00
Direktverweis
Hallo,
ich habe letzt in einem Buch über den Afrikafeldzug von einem Strafbattalion 999 gelesen. Weiß jemand ob das Zufall war das das Battalion diese Nummer hatte? Hießen Strafbattalione immer so?

Hoover


1.9.04 17:26:27
Direktverweis
Es gab in Afrika die 999. le Afrikadivision, aufegstellt Ende 1942 in Holland als Bewährungsdivision. Im März 1943 wurden Teile (ich glaube die Regimenter 961 und 962) nach Tunesien geschickt und kämpfte als Teil der Kampfgruppe Fullriede bei Foundouk und am Longstop Hill im April 1943.
Nach der Kapitulation gelang es nur wenigen, nach Sizilien zu entkommen. Angeblich wurden dort alle Bewährungssoldaten (die Offiziere und Uffze waren reguläre Soldaten) wieder in den alten Rang gestuft, weil sich die Einheiten in Nordafrika bewährt hätten.
Die Divisionstruppenteile trugen alle die Nummer 999.

Ein Bewährungsbataillon 999 gab es meines Wissens nicht, veilleicht ein Schreibfehler?

Popski


3.9.04 06:20:50
Direktverweis

Hoth


3.9.04 09:05:19
Direktverweis
Hi Lego!

Hier findest Du eigentlich alles zu Deiner Frage und dem Thema.

Gruß

http://forum-der-wehrmacht.de/index.php?showtopic=9477&st=0&#entry77640
zurück zur Themenübersicht