Dieses Archiv enthält einen Auszug des Forums für deutsche Geschichte vom 12.10.2001 bis zum 22.12.2005. Wenn Sie mitdiskutieren möchten, besuchen Sie unser Forum unter forum.balsi.de.

Res.-Inf.-Regi. Nr. 83 Kassel

zurück zur Themenübersicht
AutorBeitrag

madry


5.10.04 14:31:04
Direktverweis
Hallo,

bin was regimenter betrifft nicht allzu bewandert. Mein Urgroßvater war Mitglied des Res.-Inf.-Reg. Nr.83 Kassel. Gehe jedenfalls davon aus, denn ich habe sein Mitgliedsbuch. Eintritt war im Juli 1933, ist aber erst aus Juli 1939 datiert. War mindestens bis zum 31.12.1944 dabei. Was hat es mit diesem Buch auf sich? Und wurde dieses regiment irgendwo eingesetzt? Wenn ja wo und wann?Smiley mit Danke-Schild

Petronelli


5.10.04 15:48:57
Direktverweis
Hallo,
habe ein wenig gestöbert aber habe zum Thema ausgewiesenes ERSATZ-Inf.Regiment 83 nichts Konkretes gefunden!
Es gab zur Zeit des 1. WK ein Inf. Reg. 83 in Kassel!
Meinst Du vielleicht das!?

Denn im WK2 gab es nur ein 83iger und das wurde im Oktober 38 aufgestellt und war in Trautenau beheimatet? Ist das in Hessen??? (Weiß es im Moment nicht,sorry)
Es war eingegliedert in die 28.Infanterie Division und in Polen und Frankreich dabei! Wurde im Juli 42 in Jäger-Regiment 83 umbenannt!

Es gibt, wie gesagt ausgewiesene Ersatz-Infanterie-Regimenter auch zu Hitlers Zeiten, aber eben kein 83iger!
Auch nicht unter den motorisierten Inf.-Regimentern!
Sorry,
Gruß
Peter

Westwall


16.10.04 16:26:38
Direktverweis
Hallo madry, was ist das für ein Mitgliedsbuch, in was ist er im Juli 1933 eingetreten, in die NSDAP vielleicht, oder ist es halt nur ein Wehrpass von einem Reservisten mit einem Eintrag einer ehemalige Zugehörigkeit des 3. Kurhessischen Infanterieregiments von Wittich Nr.83 ?
zurück zur Themenübersicht