Dieses Archiv enthält einen Auszug des Forums für deutsche Geschichte vom 12.10.2001 bis zum 22.12.2005. Wenn Sie mitdiskutieren möchten, besuchen Sie unser Forum unter forum.balsi.de.

Zu welcher Einheit gehört diese Uniform?

zurück zur Themenübersicht
AutorBeitrag

Manmachine


8.11.05 00:43:35
Direktverweis
http://img229.imageshack.us/full.php?image=soldatleicher5hj.jpg
[URL=http://img229.imageshack.us/my.php?image=soldatleicher5hj.jpg][/URL]

Kann mir jemand sagen aus welcher Einheit dieser Soldat stammt.

Und was ist das Für ein Orden mit dem Pferd drinn.
Er selbst erzählte mir mal was von Cavellerie ?
Kann das sein?
Er ist inzwischen verstorben und ich habe eine ganze menge Bilder und Fotoalben geerbt.

Bitte um zahlreiche Infos dazu.

[ Editiert von Manmachine am 08.11.05 0:44 ]

hec801


8.11.05 08:40:56
Direktverweis
Hallo,

schreibe uns doch eifach mal, welche Ziffer auf der Schulterkalppe zu finden ist!

Gruss

Hannes

steffen04


8.11.05 08:58:02
Direktverweis
Gepostet von Manmachine
Und was ist das Für ein Orden mit dem Pferd drinn.

Das ist ein (ziviles) Reiterabzeichen, eingeführt vom "Reichsverband für Zucht und Prüfung deutschen Warmbluts". Gibt es heute noch, heisst "Deutsches Reitabzeichen", wird in Gold, Silber, Bronze verliehen und verlangt theoretisches und praktisches Wissen über Pferd und Pferdehaltung und Leistungen in Dressur und Springreiten. Westernreiten gilt nicht. Die Wehrmacht (als größte reiterliche Ausbildungsorganisation) durfte das Abzeichen selbst verleihen.

Er selbst erzählte mir mal was von Cavellerie ?
Kann das sein?


Er trägt einen Mannschaftssäbel, also wird´s wohl stimmen.

Bitte um zahlreiche Infos dazu.

Wenn dich der Kavallerie-Bazillus packt:

Richter - Kavallerie der Wehrmacht (sehr gut für deine Recherche - viel Detail-Photos und Zeichnungen von Ausrüstung und Abzeichen, Gliederungen etc..)

Piekalkiewicz - Pferd und Reiter im II. Weltkrieg (weniger Details, dafür alle Kavs - teilweise spektakuläre Photos)

Gless - Das Pferd im Militrärwesen (von den Streitwagen bis Budjonny, Militärverlag der DDR. Fusst auf einer sehr guten Engels-Arbeit, steht im Netz, such mal unter Engels - Kavallerie. Hoffe, du erblindest nicht, wenn du Engels liest)
zurück zur Themenübersicht