Dieses Archiv enthält einen Auszug des Forums für deutsche Geschichte vom 12.10.2001 bis zum 22.12.2005. Wenn Sie mitdiskutieren möchten, besuchen Sie unser Forum unter forum.balsi.de.

Landesschützen

zurück zur Themenübersicht
AutorBeitrag

OGLongbeach


24.4.02 22:48:15
Direktverweis
Suche alles über die Landesschützenverbände die 1945 im Raum Hanau, Gießen, Marburg eingesetzt waren.
MfG OG Longbeach

panzerjaeger


25.4.02 21:44:25
Direktverweis
Wo ist das Marburg?????
Hab was von Marburg/Drau gefunden...

OGLongbeach


26.4.02 10:16:34
Direktverweis
Marburg/Hessen !!

panzerjaeger


24.5.02 19:32:48
Direktverweis
Kennst du :
Freikorps Sauerland und die WV Schule (waffen SS) von Arolsen eingsetzt um Marburg und dann Kassel.
nachzulessen in panzerbrigade westfalen von W.Tieke.
jagdtiger der stärkste König von podzun Pallas.

Jörg Wurdack


24.5.02 21:16:24
Direktverweis
In Frage kommen 1945 auf jeden Fall die dort noch für Wach- und Sicherungsaufgaben eingesetzten Bataillone und zwar:
Hanau: Landesschützen-Bataillon 633
Gießen: Landesschützen-Bataillon 604
Landesschützen-Ersatz- und Ausbildungs-Bataillon II/9
Marburg: ist nur allgemein ein "Alarmbataillon" genannt, sowie eine Kampfgruppe 2/IX (Infanterie) - das müssen aber keine Landesschützen gewesen sein.
Treysa: Landesschützen-Bataillon 607
Quelle: Tessin, Verbände und Truppen der deutschen Wehrmacht. Band 16-2: Verzeichnis der Stationierungen (Wehrkreise VII - XIII).

OGLongbeach


24.5.02 21:45:00
Direktverweis
Danke Herr Wurdack, genau die Infos habe ich gesucht,ich danke selbstverständlich auch dem Rest für seine Bemühungen.
MfG OG Longbeach
zurück zur Themenübersicht