Dieses Archiv enthält einen Auszug des Forums für deutsche Geschichte vom 12.10.2001 bis zum 22.12.2005. Wenn Sie mitdiskutieren möchten, besuchen Sie unser Forum unter forum.balsi.de.

6. Batterie Flakabteilung Wismar

zurück zur Themenübersicht
AutorBeitrag

Fetzi


28.4.02 17:44:14
Direktverweis
Moin
Wer kann mir irgendetwas über die 6. Batterie Flakabteilung Wismar sagen Wäre über wirklich jede Info dankbar weil ich eigentlich nichts darüber weiß als das sie im Sudeteneinsatz, Frankreichfeldzug und am Ende dann im Osten dabei war.
Interesse kommt daher, dass mein Opa den ich nicht kennengelernt habe bei dieser Einheit war.
MfG Fetzi

panzerjaeger


28.4.02 18:51:19
Direktverweis
Hallo fetzi...
hast du von deinem Opa ein Foto???oder ein Bild wo ein Divisionsabzeichen daruaf abgebildet ist oder weisst du ob er in ein Regiment wismar war oder hatte es eine Regimentsnummer???:D :D
fragen lauter Fragen...

Fetzi


29.4.02 21:02:47
Direktverweis
Moin
Ich habe ein ganzes Fotoalbum von ihm ausm Krieg Kann aber nirgendwo ein Divisionsabzeichen entdecken.
Es ist nur dauernd von der Traba 6/111 die Rede.
Danke
MfG Fetzi

Generaladmiral


29.4.02 21:04:45
Direktverweis
Traba 6/111 = Flak Transport Batterie A (mot) 6/111

Franz00030


21.5.02 00:13:11
Direktverweis
In der Gliederung der Flakartillerie von Sommer 1939 findet man bei Wismar nur die 1.Abteilung Flakregiment 61. Die müssen auch noch später dort gewesen sein, da mein Opa dort 1942 Ausbilder bei der Reservebatterie war.
Zur Flakabteilung 111 habe ich nur herausgefunden, daß es sich am Kriegsanfang um eine Reserveflakabteilung handelte. Sie war 1939 in der Luftverteidigung Luftgau I (Ostpreußen), 1940 Luftverteidigung Luftgau XI (Hamburg), späterer Einsatz unsicher eventuell Norwegen. Transportbatterien dienten der Verlegung der nicht ortsfesten Flakabteilungen.
Bei meinem Opa weis ich, daß er von 1940 bis 1945 bei 5 verschiedenen Flakabteilungen war die dazu noch im Wechsel zu verschiedenen Regimentern gehörten, aber immer hat er seine alte Erkennungsmarke von der Einberufungseinheit behalten. Deshalb ist es schwer den wirklichen Weg nachzuvollziehen ohne den Betreffenden zu befragen.

Balsi


23.8.02 16:36:49
Direktverweis
folgende Flakeinheiten befanden sich von 1935 - 1939 in Wismar:
Flakabteilung 31 - 1.10.36
Flak-Rgt. 61 - 1.10.37, FSto (ohne Stab)
I./Flak-Rgt.61 (1. - 5.Bttr), FSto., 1.1037, bis 1939
1939 - 1945:
8. Flak.Brigade Wismar - 1.11.1943 mit den Flakgruppen Rostock (?) und Lübeck, 1.11.43 bis Winter43/44
Flakgruppe 42, Rgt.9 aus Nürnberg
Flak.Ers.Rgt. 5, hier 1944 als Ers.Rgt. 655
Flak-Ers.Abt. 60, 26.8.39
le.Flak.Ers.Abt. Wismar 1943
zurück zur Themenübersicht