Dieses Archiv enthält einen Auszug des Forums für deutsche Geschichte vom 12.10.2001 bis zum 22.12.2005. Wenn Sie mitdiskutieren möchten, besuchen Sie unser Forum unter forum.balsi.de.

TÜP nahe Ludwigslust

zurück zur Themenübersicht
AutorBeitrag

indy


23.10.02 21:04:41
Direktverweis
Moin Leute,
ich suche einen möglichst einsam gelegen TÜP/Versuchsgelände der WH/WSS/...
im Umkreis von Ludwigslust (ca.30km).
Muss sich gut abschirmen lassen.
Danke im voraus...

Gruß Phillip

TÜP


23.10.02 22:48:39
Direktverweis
Bleibst dran, was ?

Balsi


23.10.02 23:07:44
Direktverweis
also zum Wehrkreis II hab ich folgende Truppen-Übungsplätze:
Gross-Born
Altwarp
Großendorf
Hammerstein
Kolberg
Neustettin
Reckow
Rügenwalde
Welschenburg

indy


24.10.02 21:51:25
Direktverweis
Hi@Balsi,
sind die denn auch schon abgeschieden (so richtig am Arsch der Welt)?
Und wer probte dort was.
Besonders zum Zeitpunkt Herbst 1944.
Sollte ein einsam,abschirmbares Testgelände des HWA oder anderen Waffenämtern (WaPrüf 9 usw.)sein.
Für so`n richtigen Geheimwaffenflair...

Gruß Phillip

Balsi


24.10.02 22:34:53
Direktverweis
keine Ahnung... hab die nur aus nem Buch.. der eine war ein luftwaffenübungsplatz... nen abgeschiedenen NVA-Übungsplatz hab ich hier bei Berlin gefunden.. riesig gross und keine menschenseele weit und breit.. richtig bit Betongräben und Patronen überall.. alles voll Bunker und betonierte ebenen mit Öffnungen usw.

indy


25.10.02 20:34:45
Direktverweis
Hab mal ein bissel geforscht:
Groß-Born:süd-westlich Neustettin,kommt nicht in Frage,ähnlich Altwarp (bei Stettin),Großendorf (b. Stolp),
Hammerstein (östlich Neustettin),Kolberg,Neustettin,allesamt zu weit östlich.
Reckow und Welschenburg hann ich net gefunden, müssen aber östlich der Oder liegen.
Bleibt noch Rügenwalde.Is der schön abgeschieden?
Was gab es denn im WehrK.II für HVA-Einrichtungen/Plätze?

Gruß Phillip
zurück zur Themenübersicht