Dieses Archiv enthält einen Auszug des Forums für deutsche Geschichte vom 12.10.2001 bis zum 22.12.2005. Wenn Sie mitdiskutieren möchten, besuchen Sie unser Forum unter forum.balsi.de.

III. Panzerkorps

zurück zur Themenübersicht
AutorBeitrag

TÜP


29.1.03 22:07:13
Direktverweis
Feldg.Tr.b(mot) 403
Kann mir da mal bitte einer sagen was das heißt?

Jörg Wurdack


30.1.03 09:32:23
Direktverweis
Das ist der
"Feldgendarmerie-Trupp 403 (mot)"
b steht für den Typ des Trupps.
Den Feldgend.Trp b gab es je einmal bei den Pz- und mot. Divisionen sowie einmal bei jedem Korpskommando.
Stärke 3 Offiziere, 41 Unteroffiziere, 20 Mannschaften, Gesamt: 64 Mann
Zuletzt gültige KStN.: 2033 b vom 1.11.1943

TÜP


30.1.03 21:09:07
Direktverweis
Danke erst mal!
Kann man irgendwo mehr über diese Truppe erfahren? Ich weiss nur das der kommandierende General Breith hieß.

Jörg Wurdack


30.1.03 22:54:43
Direktverweis
General der Panzertruppen Hermann Breith war vom Jan. -Mai 1944 und dann wieder von Juli 1944 bis Kriegsende Kommandierender General des III. Panzerkorps.
Der Feldgendarmerietrupp 403 war der direkt dem Generalkommando III. PzKorps unterstellte Feldgendarmerietrupp.
Seine Aufgaben entsprachen in etwa denen der Feldjäger (Militärpolizei) bei der Bundeswehr, wobei der Schwerpunkt für die Feldgendarmerie bei einem Panzer-Korps sicher auf dem Verkehrsdienst lag - Verkehrsregelung, Marschstraßenerkundung und - beschilderung, Einsatz bei Gewässerübergängen.
Einsatz des III. Panzerkorps:
1944: Südabschnitt der Ostfront (Nordukraine)
1945: Ungarn und dann Österreich.
Literatur zum Feldgend. Trp 403 ist mir nicht bekannt, wie es überhaupt mit veröffentlichten Material zur Feldgendarmerie der Wehrmacht mager aussieht. Ein paar Seiten finden sich in:
Böckle, Karlheinz: Feldgendarmen - Feldjäger - Militärpolizisten. Stuttgart 1987.
Das aus dem Englischen übersetzte Buch von Robert E. Witter: Die deutsche Militärpolizei im Zweiten Weltkrieg (Wölfersheim-Berstadt 1995) ist ziemlich oberflächlich in der Darstellung. Allerdings ist hier die für den Feldgendarmerie-Einsatz maßgebliche Vorschrift, die H.DV 275, vollständig abgedruckt.
zurück zur Themenübersicht