Dieses Archiv enthält einen Auszug des Forums für deutsche Geschichte vom 12.10.2001 bis zum 22.12.2005. Wenn Sie mitdiskutieren möchten, besuchen Sie unser Forum unter forum.balsi.de.

Ein jahr Russland - eine Statistik

zurück zur Themenübersicht
AutorBeitrag

Balsi


8.9.03 11:51:20
Direktverweis
hab hier mal was interessantes gefunden, es habdelt sich hierbei um die 6. Infanteriedivision:
IR 18 - legte vom 22.06.1941 - 02.01.1942 in 76 Marschatgen bei häufigen kampfhandlungen 1645 km zurück. Vom 01.01. - 31.03.1942 stand jeder Mann einer Kompanie 360 Stunden auf Posten und hat ausserdem 450 Arbeitsdienst (Stellungsbau usw.) geleistet.
IR 37 - machte vom 22.06.1941 - 21.06.1942 1150 gefangene, erbeutete 45 le., 44 s.MG, 31 Granatwerder, 165 MPi, 1630 Gewehre, 6 Geschütze, 6 Pak, schoss 12 Flugzeuge ab und vernichtete 12 Panzer
IR 58 - erbeutete vom 22.06.1941 - 21.06.1942 37 Geschütze und nahm allein im oktober 1941 19 Beton-, 4 geschütz-, 32 Holzkampfstände, 219 Feld-, 2 Flakstellungen und 19 Unterstände
AR 6 - bekämpfte vom 006.01. - 31.03.1942 28 batterien mit 94 Geschützen
I./AR 42 - zerschlug vom 24. - 31.12.1941 26 Angriffe und Bereitstellungen mit 3248 Schuss die unter schwierigsten Verhältnissen teils durch tiefen schnee herangebracht werden mussten
Pi.B.6 - baute vom 22.06.1941 - 21.06.1942 rund 1500m 8-16-6-Brücken, verlegte 33,6 km Minen und nahm 5400 russ. Minen auf
NA 6 - verlegte in der gleichen zeit 4600 km Fernsprechleitungen und baute sie wieder ab
1.San-Kp. 6 - spendete in der geichen zeit 44,6 L Blut für Verwundete
Bäckerei-Kp - backte bis 01.06.1942 2.380.000 Brote
Schlächterei-Kp. - schlachtete bis 01.06.1942 mit 20 Schlachtersoldaten 4488 Stück Grossvieh, 928 Schafe und 27 Schweine
Verpfl.Amt-6 - legte mit seinen 12 fahrzeugen bis 01.06.1942 178.419 km zurück
Gepäcktross - fuhr bis 01.06.1942 mit 45 LKW 594.000km und beförderte 123 t Gepäck und 2380 Versorgungsgüter
Werkstatt-Kp. - seitze im 1. kriegsjahr im Osten 2430 LKW, 999 PKW, 787 Kräder und 342 Sonderfahrzege instand
Waffenmeisterei seitze 70 geschütze. 171 le.Inf-Waffen, 1191 Handwaffen, 699 MG, 154 Feldküchen, 442 Bespannfahrzeuge, 181 Fahrräder und 3029 Einzelteile instand
Div.Kabarett-Trupp erfasste in 122 Vorstellungen 22560 Kameraden und zog 120.000 Seiten für die Div.Zeitung ab
Quelle: Div.Geschichte 6. ID

OGLongbeach


8.9.03 16:16:41
Direktverweis
Divisionsgeschichten sind schon was interessantes !
MfG OG Longbeach

PanzermAyer


8.9.03 22:12:04
Direktverweis
HAllo Balsi,
wo gibt's denn die DivGeschichte zur 6.?
Hab eben ein BUch zu Ende gelesen:
"Endstation Moskau" (Motorbuch-Versand, Best. Nr 10733 dort).
Handelt vom Battallionsarzt III./IR18 Dr.Haape...wollte sowieso danach fragen, da die 6.Inf Div. zu einer der drei "besten" der Ostfront gekürt wurde (nur InfDivisionen oder gesamt ???).

Gruß P.

Balsi


8.9.03 22:21:55
Direktverweis
die ist von 58.. hab ich mal für 30 Euro bei Ebay ergattert... da steht auch das sie zud en 3 besten Divisionen gehört hat.. ich denke es handelt sich hier bei lediglich nur um Infanteriedivisionen...

xxSturmPionierxx


23.11.03 19:33:58
Direktverweis
Ist schon ein Hammer, welch logistischer Aufwand das war. seilspringender Smiley

waldi44


24.11.03 10:36:11
Direktverweis
Gepostet von xxSturmPionierxx
Ist schon ein Hammer, welch logistischer Aufwand das war. seilspringender Smiley

Was? Das Buch bei Ebay zu ersteigern...Smiley mit verdrehten Augen

xxSturmPionierxx


24.11.03 16:32:02
Direktverweis
Sicher, meinte ich eBay.....:P
Ne ich meinte natürlich die Entfernungen die in Russland zurück gelegt wurden.
Wenn ich lese, dass das Verpflegungsamt 6 mit 12 Fahrzeugen in einem Jahr 178.419 km zurücklegte......pffff......Respekt-Smiley
Und da muss man sehen, das es "bloß" ein Verpflegungsamt war.....
zurück zur Themenübersicht