Dieses Archiv enthält einen Auszug des Forums für deutsche Geschichte vom 12.10.2001 bis zum 22.12.2005. Wenn Sie mitdiskutieren möchten, besuchen Sie unser Forum unter forum.balsi.de.

Produktionskosten Panzer IV "Tiger"

zurück zur Themenübersicht
AutorBeitrag

Parabellum


21.9.04 19:52:31
Direktverweis
Wie teuer war die Produktion eines Tigers ?
Wie lange dauerte bis ein Tiger fertig gebaut war ?

Und was besonders teuer bei der Fertigung des Tigers ?

waldi44


21.9.04 20:18:47
Direktverweis
Laut "Tigerfibel" kostete ein Tiger mit allem "Drum und Drann" rund 800.000 RM! Das war aber wohl der TigerI.

Dracula


21.9.04 20:27:57
Direktverweis
Hallo Parabellum,

Habe hier ein Holländisches Buch mit einigen Spezifikationen von Panzern aus dem 2. WK vor mir liegen, da wird gesprochen von 800.000 Reichsmark (?) Produktionskosten, mit allem drum. Vor damaligen Verhältnissen doch sehr hoch, würde ich meinen. Ob das stimmt?

Infos zum Panzer VI Tiger, zu finden auf:

http://www.panzer-archiv.de/kampfpanzer/deutschland/panzervi/panzervi.htm

http://www.lexikon-der-wehrmacht.de/Waffen/panzer6.htm

http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Panzerkampfwagen_VI.html


Gruß,

Rick.

Parabellum


21.9.04 20:59:38
Direktverweis
Danke schon mal für die Antworten.

Mich interessiert besonders was den Tiger genau so teuer machte.

Waren es spezielle technische Finessen ?

Neue Produktionsmethoden ?

steffen04


26.9.04 09:59:13
Direktverweis
Mit Reichsmark fängt man jan nicht mehr so viel an. Was kostete denn im Vergleich ein PIV, PV, eine Me 109...?

ZensiertWeilZuBloed


4.10.04 11:11:22
Direktverweis
Hi,

Stimmt es das auf einen zerstörten Tiger 76 zerstörte Feindpanzer kamen?

Hoth


4.10.04 13:00:08
Direktverweis
Gepostet von ZensiertWeilZuBloed
Hi,

Stimmt es das auf einen zerstörten Tiger 76 zerstörte Feindpanzer kamen?


Ich kenne die von Dir genannte Vergleichszahl zwar nicht, aber wenn man die aus techn. oder anderen Gründen von der Panzertruppe selbstvernichteten Tiger von den Gesamtverlusten des Typs abzählt ist das Verhältnis im Kampf abgeschossene Tiger:Feindpanzer sicher noch wesentlich höher.

Selbst wenn man mal die aus der Luft zerstörten als Verlustzahlen inbegriffen ließe.



[ Editiert von Hoth am: 04.10.2004 13:01 ]

bani


4.10.04 18:55:02
Direktverweis
Produktionskosten Panzer IV "Tiger"

Ja wie nun?
Meinste jetzt den Pz. IV oder den Tiger?
Das wäre dann der Pz. VI.

Aber Deiner Nachfrage nach zu urteilen, geht es um den Pz. VI "Tiger".

Gepostet von Parabellum
... Mich interessiert besonders was den Tiger genau so teuer machte.

Waren es spezielle technische Finessen ?

Neue Produktionsmethoden ?




Zum einen auch das.
Aber vergleiche mal den Tiger mit eben dem Pz. IV
Da steckte doch schon einiges MEHR an Material drin.

Die Tiger-Familie bestand aus schweren Kampfpanzern.
Alles darunter waren leichte bis mittlere Kampfpanzer.

Wenn ich es noch richtig hinbekomme lagen die Tiger ( bin mir jetzt aber nicht ganz sicher welcher - bei ca. 70 Tonnen!
Die mittleren glaube ich bei 30-40t.
Da kommt schon einiges mehr an Stahl zusammen.

Und das ist nur ein Grund.

Bin jetzt nur zu faul zum nachsehen, da ich meine Panzer-bücher alle ausgelagert habe und die Teile irgendwo auf dem Speicher stehen ...

[ Editiert von bani am: 04.10.2004 18:55 ]

~Rainer


5.10.04 01:39:12
Direktverweis
Hallo,
nach Datenblätter für Heeres -Waffen, -Fahrzeuge, -Gerät, Sonderdruck W 127 der waffen-Revue von Karl R. Pawlas,Nürnberg 1976, kostete ein Pz IV 103462 RM, Panther I 117100 RM, Tiger I 250800 RM, Tiger II keine Preisangabe, so,dern nur dass insgesamt 119798 Kg Eisen benötigt wurden.
Ein MG 42 kostete etwa 250 RM.
Gruss
Rainer

steffen04


5.10.04 16:24:08
Direktverweis
Gepostet von ~Rainer
Hallo,
nach Datenblätter für Heeres -Waffen, -Fahrzeuge, -Gerät, Sonderdruck W 127 der waffen-Revue von Karl R. Pawlas,Nürnberg 1976, kostete ein Pz IV 103462 RM, Panther I 117100 RM, Tiger I 250800 RM, Tiger II keine Preisangabe, so,dern nur dass insgesamt 119798 Kg Eisen benötigt wurden.
Ein MG 42 kostete etwa 250 RM.
Gruss
Rainer


Danke Rainer, damit kann man schon mehr anfangen als mit einem einzelnen Betrag einer untergegangenen Währung. Die Frage ist natürlich, wo die 800.000 RM des Panzerlexikons, bzw. der Tiger-Fibel herkommen.

Interessant an deinen Zahlen ist:

- ein Panther kostet kaum mehr als ein PIV
- ein Tiger etwa soviel wie zwei Panther

Hätte aus dem Bauch den Panther näher am Tiger eingestuft. Kann das jemand verfizieren?

waldi44


5.10.04 20:04:39
Direktverweis
Tja, wo kommen die 800.000 RM denn nun her? Die "Tigerfibel" ist ein Nachdruck von Anno Dunnemal, also eigentlich autentisch.
Kann sein, dass man ein paar Märker draufgeschlagen hat, aus propagandistische Gründen....
Dennoch scheint mit die Differenz zwischen den 250800 RM von Steffen04 und "meinen" 800.000 RM sehr gross. Vielleicht waren es nur die reinen Stahlkosten?

Dracula


5.10.04 20:09:37
Direktverweis
Hallo Leute,

Habe noch mal im Internetz gesucht und eine interessante Seite gefunden.

http://www.achtungpanzer.com/profiles.htm

Englische Sprache, aber hier werden die deutschen Panzer IV, VI, VIB, Sturmtiger etc. sehr detailliert beschrieben. Vorteile, Nachteile, Panzerung, Motorisierung, etc.

Leider nur beim Tigerpanzer werden die Kosten erwähnt von 300.000 RM. Für Japan wurde auch eins fertiggestellt, FP 645.000 RM, wurde aber nie geliefert.

Weiß auch nicht wo der Unterschied zwischen 300.000RM und 800.000RM laut Tigerfibel herkommt.

Vielleicht der Unterschied zwischen Produktions-Kostpreis und Kommerziellen-Verkaufspreis?

Meiner Meinung nach ist diese Seite trotzdem die Mühe eines Besuches wert.

Gruß,

Rick.

[ Editiert von Dracula am: 05.10.2004 20:15 ]

steffen04


6.10.04 01:27:48
Direktverweis
Gepostet von waldi44

Dennoch scheint mit die Differenz zwischen den 250800 RM von Steffen04 und "meinen" 800.000 RM sehr gross. Vielleicht waren es nur die reinen Stahlkosten?


Die 250 TRM kamen von Rainer.

~Rainer


6.10.04 11:23:33
Direktverweis
Hallo,
ich habe einmal die Preisliste aus "Achtung Panzer" kopiert:

Prices of selected models.
Model: Price in Reichsmarks (RM):
Volkswagen Käfer (VW Beetle) 990
Opel Kadett 2100
DKW Meisterklasse 2350
Ford Taunus 2870
Adler Triumph Junior 2950
Sd.Kfz.6 30000
Sd.Kfz.7 36000
Sd.Kfz.8 46000
Sd.Kfz.9 60000
Sd.Kfz.10 15000
Sd.Kfz.11 22000
PzKpfw II Ausf a 52640 with armament
PzKpfw II Ausf B 38000 w/o armament
PzKpfw II Ausf F 49228 w/o armament / 52728 with armament
Sturmpanzer II Bison 53000 with armament
PzKpfw III Ausf M 96183 w/o armament / 103163 w/o radio
Stug III Ausf G 82500 with armament & radio
PzKpfw IV Ausf F2 115962 with armament & radio
75mm KwK 37 L/24 8000
75mm StuK 37 L/24 9150
75mm StuK 40 L/43 12500
75mm KwK 42 L/70 12000
PzKpfw VI Tiger 250800 w/o armament & radio / 299800 with armament & radio
PzKpfw VI Tiger II 321500 with armament & radio

Von wann diese Angaben sind, entzieht sich meiner Kenntnis. In den Datenblättern stammen Preis etc. vom 01.11.1943, die 250800 RM sind als Komplettpreis angegeben.
Gruss
Rainer

Dracula


6.10.04 11:50:29
Direktverweis
Hallo Rainer,

Hatte die Preisliste gar nicht entdeckt in Achtung Panzer. Wo ist sie zu finden?

Also die Preise von den Datenblättern und Achtung Panzer sind gleich. 250.800RM ohne Radio und Bewaffnung.

Wird dann schon stimmen.

Hier ist die Seite der Tigerfibel mit 800.000 RM,
http://www.esatclear.ie/~godot/91.jpg

Die(fast)komplette originale Tigerfibel ist hier: http://tiger1.info/fibel/

Gruß,
Rick.

~Rainer


7.10.04 00:52:03
Direktverweis
Hallo Dracula,
steht alles hier:
tp://www.achtungpanzer.com/prod.htm
auf prices gehen, und da steht alles.
Gruss
Rainer

Nightwish


25.10.04 14:07:57
Direktverweis
Also nach Oswald, Kraftfhrzg. der RW, WM und BW kostet ein

Tiger 260.000,- RM
Panther 130.000,- RM
Panzer IV 103.000,- RM
Me 109 60.000,- RM
Kübel Typ 82 2.782,- RM

Alle Preise ohne Waffen, Funk, Optik

Markus Becker


25.10.04 19:06:41
Direktverweis
In einem engl. Forum habe ich noch was gefunden, das einen Einblick gibt, wie aufwändig die Herstellung verschiedener Panzertypen war.

Tiger II: 300.000 Mannstunden
Panther: 150.000 Mannstunden
M4/T-34: ca. 10.000 Mannstunden

Lt. einer Statistik der US Army wog ein Panther fünf M4 bzw. neun T-34 auf.


Gruß Markus

Sascha1982wtal


5.11.04 23:53:16
Direktverweis
zurück zur Themenübersicht