Dieses Archiv enthält einen Auszug des Forums für deutsche Geschichte vom 12.10.2001 bis zum 22.12.2005. Wenn Sie mitdiskutieren möchten, besuchen Sie unser Forum unter forum.balsi.de.

Fl 282 'Kolibris'

zurück zur Themenübersicht
AutorBeitrag

Balsi


13.4.03 11:27:57
Direktverweis
Suche alle möglichen Infos zu diesen Flugkörpern, erstens für die HP und zwecks Recherche für deren angebliche Lage (2 Stück) in Berlin-BohnsdorfSmiley mit Danke-Schild

jeannen


14.4.03 12:54:43
Direktverweis
Das ist doch einer von den Hubschraubern oder? Werde mal nachschlagen.

Balsi


14.4.03 13:17:04
Direktverweis
mensch stimmt... hab ich ja garnich gewusst.. hab da ein Waffen-Arsenal drüber... interessant interessant.. bis 43 wurden die Flettner in berlin-Johannisthal hergestellt... und dann in Schweidnitz... aber keine Rede 2 FL 282 in Bohnsdorf...

Indy


14.4.03 16:02:37
Direktverweis
Die 2-4 Kolibris der LTS 40 werden aber auch nicht erwähnt...und angeblich waren da auch noch 3Stück bei einer Art.Brig.
...wenn ich nur wüsste wie die Quelle hieß...:Schulter:denkender Smiley

Indy


22.4.03 14:46:47
Direktverweis
Also da wären:
3 Fl282 der LTS 40 in Ainring, haben ´45 Art.Beobachtung, Verbindungs- und transportflüge gemacht.
1 Kolibri für KM erprobungen auf KUJ 13, 'Drache', 'Elsass', und 'Köln'(FL265).
1 Fl282 hat Gauleiter Hanke aus Breslau geholt!!!
2 Fl282 in Berlin
Letzere 3 müssten direkt aus vom Werk in Schweidnitz (Schlesien) kommen.

vtol.com

Gruß Phillip
zurück zur Themenübersicht