Dieses Archiv enthält einen Auszug des Forums für deutsche Geschichte vom 12.10.2001 bis zum 22.12.2005. Wenn Sie mitdiskutieren möchten, besuchen Sie unser Forum unter forum.balsi.de.

Bomben auf Le Havre Juni 1940

zurück zur Themenübersicht
AutorBeitrag

Yves D


14.7.03 16:53:58
Direktverweis
Moin Männer
Ich bin ein Marinehistoriker aber ich suche, welche Geschwader von Luftwaffe an Beschießungen auf Le Havre teilgenommen haben.
Die betroffenen Daten sind 9 am 11. Juni 1940.
Welche diejenigen sind, die Erfolge gegen Schiffe angemeldet haben
MfG
Yves

indy


15.7.03 23:38:25
Direktverweis
Musste die KG 26 gewesen sein...vielleicht find ich noch was genaueres.

Yves D


16.7.03 09:39:27
Direktverweis
Vielen Dank Indy
Kennst du, ob KG26 Ju87 hatte?
Es scheint, daß eben Flugzeuge dieses Modells mehrere Schiffe im Le Havre versenkt haben.
MfG
Yves

Balsi


16.7.03 10:04:26
Direktverweis
ich weiss nich ob es wirklich das KG 26 war, zu jener Zeit war es eher im Norden eingesetzt (Norwegen usw., bzw. Norddeutschland) siehe hier: http://www.ww2.dk/air/kampf/kg26.htm
und Le Havre liegt ja am Kanal in der Normandie, oder direkt daneben.
es könnte auch das KG 30 oder KG 2 gewesen sein und mglw. auch die Fliegerdivision 9 :
Luftlage West/Frankreich
K.G.30 successfully attacks allied ships off the dutch-belgian coast.
Fliegerdivision 9 mines the harbours Zeebrügge, le Havre, Dünkirchen, Calais, Boulogne, Dieppe. At the same time successfull bomb-attacks on these harbours
Fliegerdivision 9: KG 4 und 40, Kampfgruppe 100 und 126,

[ Editiert von Administrator Balsi am 16-07-2003 10:11 ]

Balsi


16.7.03 10:18:35
Direktverweis
im Übrigen hatten Kampfgeschwader keine Ju 87, dies waren eher Sturzkampfgeschwader oder Einheiten mit anderen bezeichnungen. Kampfgeschwader bestanden grösstenteils aus Bombern (He 111, Do 217 usw.)

waldi44


16.7.03 13:32:36
Direktverweis
KG26 nahm NICHT am Frankreichfeldzug teil, sondern befand sich zZ. in Norwegen!
He111, Do17, Ju88

Yves D


17.7.03 11:54:41
Direktverweis
Danke für alle für diese Nachrichten.
Es scheint wahrscheinlich, daß die Flugzeuge, die die Boote vor LeHavre angegriffen haben, zum FD9 gehören.
Um genauer zu sein, suchen wir besonders, welche Kampfgruppe den 11 Juni 1940 gegen 17 Uhr den Dampfer NIOBE in einigen Seemeilen des Hafens von Le Havre hat versenkt können. Aber mehrere anderen Boote sind auch während dieser 3 Tage gesunken gewesen.
Existiert ein KTB für FD9 ?
MfG
Yves

waldi44


17.7.03 12:09:11
Direktverweis
Aha! Deswegen?La découverte de l'épave du Niobé oder UN DRAME DE L'EXODE
Schaut mal hier: The German Occupation
The 15th German army occupies the north-western coast of France. It is ordered by the generaloberst Von Salmuth whose headquarters is based in Tourcoing (Northern). This army is divided into four corps and it is the 81ème corps ordered by general der Panzertruppen Adolf Kuntzen, whose headquarters are in Canteleu near to Rouen, which ensures the defense of Le Havre.
Juin 1940 - The Fall of Le Havre

Yves D


17.7.03 12:45:03
Direktverweis
Danke Waldi
Ich kenne diesen URL aber wir suchen Genauigkeiten auf Fliegerdivision mit Stukas, der die Schiffe in der Reede bombardiert hat.
Grüss
Yves

Balsi


17.7.03 14:37:55
Direktverweis
also hab nochmal nachgeschaut.. 9. Fliegerdivision kommt meiner Meinung nach nicht in Frage... die hatte keine Stukas.. hab aber Hinweise auf versch. Stukegeschwader in Frankreich.
StG 1
StG 2
LG1
StG 77

Yves D


17.7.03 17:13:17
Direktverweis
Die Flugzeuge, die den Dampfer NIOBE angegriffen haben, sind bestätigt, Stukas zu sein.
Es gibt einen Ort, wo es möglich ist, eine Kopie des KTB StG 1, StG 2, LG1, StG 77, zu haben ?
Yves

Balsi


17.7.03 17:18:17
Direktverweis
normalerweise im Bundesarchiv in Freiburg.. aber lass uns erstmal versuchen zu klären welche Einheit es gewesen sein kann...

Yves D


17.7.03 17:28:14
Direktverweis
Vielen Dank Balsi !
Wenn ich habe verstanden, ich warte auf eine der Einheit genaue Identifizierung von den Spezialisten dieses Forums.
Vergeben Sie die schlechte Qualität meiner deutschen Sprache
MfG
Yves

jeannen


17.7.03 17:36:39
Direktverweis

Balsi


17.7.03 18:08:49
Direktverweis
also LG1 gehörte zur Luftflotte 2, IV. Fliegerkorps
SG 1.. kommt wohl nicht direkt in Frage
LG 2 kommt in Frage
SG2 VIII. Fliegerkorps
SG 77 VIII. Fliegerkorps
wird erweitert...
zurück zur Themenübersicht