Dieses Archiv enthält einen Auszug des Forums für deutsche Geschichte vom 12.10.2001 bis zum 22.12.2005. Wenn Sie mitdiskutieren möchten, besuchen Sie unser Forum unter forum.balsi.de.

Günther Rall: starker Mann, schwaches Buch

zurück zur Themenübersicht
AutorBeitrag

Axel43


20.10.03 17:59:58
Direktverweis
Ich habe gerade die "offizielle" Biographie über Günther Rall, Luftwaffenexperte (RK, Eichenlaub u Schwerter) und späterer General der neuen Luftwaffe, gelesen. Die Verfasserin, Jill Amadio, meint es gut und sieht die Person Ralls mit sehr sympathischen Augen, aber ihr Schreibstil ist der einer Novelle, ihre Kenntnisse über den 2.WK anscheinend recht vage, und gerade das, was aus fliegerischem und militärischem Interesse da sein müßte, kommt nicht vor. Ihr Deutsch ist zumindest mangelhaft. Irritierend sind die vielen Anachronismen.
Schade um das Buch, denn der Inhalt hätte hochinteressant sein können ! Ich kaufte mir erwartungsvoll die begrenzte Auflage mit Ralls Unterschrift für 75 Taler, aber das waren ehrlich gesagt wohl mindestens 30 Taler zuviel....

waldi44


20.10.03 20:34:34
Direktverweis
Uff! Du Zahlst noch in Talern:D?

Axel43


21.10.03 16:54:13
Direktverweis
Wir Amis sind in Geldsachen eher konservativ.
zurück zur Themenübersicht