Dieses Archiv enthält einen Auszug des Forums für deutsche Geschichte vom 12.10.2001 bis zum 22.12.2005. Wenn Sie mitdiskutieren möchten, besuchen Sie unser Forum unter forum.balsi.de.

Flugerprobung Eurofighter

zurück zur Themenübersicht
AutorBeitrag

The Real Blaze


11.7.04 19:23:09
Direktverweis
Interessanter Beitrag bei "Welt der Wunder".Dabei wurde auch ein Vergleichskampf mit einer Mig -29 gezeigt.Das Fazit: der Eurofighter beschleunigt und steigt besser und bleibt wesentlich länger in der Luft.Eurofighter kann sprachgesteuerte Befehle ausführen,also Dinge wenn man mal keine Hand frei hat.Die wohl streng geheimen neuen Waffensysteme wurden nicht genauer erläutert.Auch interessant: die Anti-G Anzüge.Die alten mit Druckluft werden bald von der deutschen Neuentwicklung "Libelle" abgelöst.Hier wird mit Wasser der Druckausgleich hergestellt und hält noch höhere Belastungen aus(bis 10G).Jetzt wäre es mal interessant zu wissen,welche Figur der Eurofighter gegen einen vergleichsweisen amerikanischen Jet macht.

The Real Blaze

Nightwish


11.7.04 23:24:38
Direktverweis
Im Dogfight, also dem direkten Nahkampf zwischen Flugzeugen in Bordkanonen Reichweite, habe deutsche Piloten im Vergleich mit amerikanischen relativ oft gewonnen!

Dürfte dann beim Eurofighter ähnlich sein, nach deinen Aussagen!

Was Distanzwaffen angeht müsste der EF mindestens gleichwertig den amerikanischen sein.

[ Editiert von Nightwish am: 11.07.2004 23:25 ]

The Real Blaze


12.7.04 17:21:35
Direktverweis
Was haben eigentlich die Russen bei den Neuentwicklungen dem Eurofighter entgegenzusetzen? Muß doch schon Nachfolgemuster geben.

The Real Blaze

Nightwish


12.7.04 22:41:40
Direktverweis
Was wirklich neues gibt es eigentlich nicht. Sie haben sich entschlossen die SU-27 weiter zu verbessern und zu modernisieren. Dann haben sie die SU-35 - die auch auf der SU-27 basiert, aber für den Export vorgesehen ist. Das modernste und innovativste ist die SU-37, welche aber eigentlich ein Technologieträger ist.
zurück zur Themenübersicht