Dieses Archiv enthält einen Auszug des Forums für deutsche Geschichte vom 12.10.2001 bis zum 22.12.2005. Wenn Sie mitdiskutieren möchten, besuchen Sie unser Forum unter forum.balsi.de.

Bomberoffensive gegen Japan

zurück zur Themenübersicht
AutorBeitrag

jeannen


22.3.02 08:04:15
Direktverweis
Hier auch einige verblüffende Zahlen:
Beim Atombombenabwurf auf Hiroshima starben etwa 92.000 Menschen (durch den direkten Angriff).
Beim Abwurf auf Nagasaki kamen etwa 65.000 um (ebenso durch den direkten Angriff).
ABER:
Bei 2 Brandbombenangriffen auf Tokio kamen insgesamt 200.000 Menschen (!) um.
Die Papierhütten waren natürlich "ideal geeignet" für Brandbomben.

Sunderland


10.6.02 23:34:30
Direktverweis
Tja, schon merkwürdig, aber trotzdem glaube ich, wenn sie die Atombombe auf Tokio abgeworfen hätten (was natürlich nicht ging, denn sie war ja schon fast komplett zerstört), hätte es weit mehr als 90000 Tote gegeben.
Allein schon von der Grösse im Vergleich zu Hiroshima und der höheren Einwohnerzahl.
Verbessert mich, wenn ich falsch liege!!!
Smiley mit verdrehten Augen

waldi44


10.6.02 23:46:53
Direktverweis
In Tokio entwickelte sich, ähnlich wie in Hamburg nur viel mächtiger, ein sogenannter Feuersturm! Die Menschen erstickten durch den Sauerstoffentzug oder wurden einfach durch den Luftsog ins Feuer gezogen und natürlich begünstigte die landesübliche Leichtbauweise dieses von den Engländern (Harris) ausketüftelte Systhem des "Feuersturmes"!
Allerdings: In Tokyo, hätte es wohl keines ausgetüftelten Systhems bedurft!!
zurück zur Themenübersicht