Dieses Archiv enthält einen Auszug des Forums für deutsche Geschichte vom 12.10.2001 bis zum 22.12.2005. Wenn Sie mitdiskutieren möchten, besuchen Sie unser Forum unter forum.balsi.de.

Fernaufklärer 120 Stavanger

zurück zur Themenübersicht
AutorBeitrag

Spunky


27.2.05 18:39:14
Direktverweis
Hallo
Suche Spanienkreuzträger und DK Träger sowie RK Träger
der Fernaufklärer 120 Stavanger

Illuminatus


27.2.05 18:47:51
Direktverweis
Folgende RK-Träger sind mir bekannt:

Fritz Heidenreich, RK 03.06.1941 als Oblt. und Beobachter 1.(F)Staffel/Aufklärungsgruppe 120

Albert Kelbch, RK 12.11.1943 als Obfw. und Flugzeugf. 1.(F)Staffel/Aufklärungsgruppe 120

bakerman


27.2.05 22:03:12
Direktverweis
Verleihungen Deutsches Kreuz in Gold an Angehörige der 1.(F)/120: 24.11.41 Olt. Siegfried Fidorra/ 27.5.42 Lt. Rudolf Neubert und Hptm. Helmut Orlowski/ 21.8.42 Ofw. Albert Kelbch/ 8.9.42 Olt. Helmut Weixelmann/ 31.3.43 Fw. Paul Weber/ 17.5.43 Olt. Kurt Kropp/ 12.7.43 Hptm. Hugo Löhr/ 17.10.43 Olt. Rolf Wagner und Fw. Ernst Faak.

Ritterkreuzträger Heidenreich und Kelbch sind richtig, ein weiterer muss auch genannt werden, da er lange Zeit Staffelkapitän war und das RK auch für seine Erfolge bei der 1.(F)/120 erhielt: Hptm. Helmut Orlowski. Orlowski führte die Staffel bis Ende 1942 und war ab März 1943 Kommandeur der FAGr.122 in Italien. Er nahm seinen Flugzeugführer Ofw. Albert Kelbch mit und zusammen mit diesem blieb er am 8.11.43 über der Adria vermisst.

Nachfolger Orlowskis als Kapitän der 1.(F)/120 wurde Olt. Fritz Heidenreich. Auch er kehrte von einem Einsatz nivht zurück und bleib vermisst

Illuminatus


27.2.05 22:10:25
Direktverweis
Soweit mir bekannt erhielt Orlowski das RK am 19.09.1943 als Major und Kommandeur Fernaufklärungsgruppe 122.

Spunky


28.2.05 20:38:56
Direktverweis
Leute ihr seit spitze,super forum
Danke
zurück zur Themenübersicht