Dieses Archiv enthält einen Auszug des Forums für deutsche Geschichte vom 12.10.2001 bis zum 22.12.2005. Wenn Sie mitdiskutieren möchten, besuchen Sie unser Forum unter forum.balsi.de.

Brandbomben auf die USA

zurück zur Themenübersicht
AutorBeitrag

Erich


29.1.03 17:47:45
Direktverweis
Die USA wurden im IIWK doch bombardiert - von den Japanern :
http://collections.ic.gc.ca/balloons/

waldi44


29.1.03 19:23:02
Direktverweis
Nicht nur das! Einige, genauer gesagt zwei, "wichtige" Inseln wurden zur Ablenkung von den Japanern besetzt: Attu und Kiska.
Zwei Aleäuteninseln oder wie schreibt man diesen Archipel?
Auch Australien wurde Bombardiert, zumindest eine Stadt davon: Darwin und Indien wurde auch "direkt" angegriffen- auch ne Insel, Name ist mir entfallen!
War eben doch ein richtiger Weltkrieg und immerhin hat die Wehrmacht ja auch die absolut "kriegswichtigen" Kanalinseln erobert und dort zwei Divisionen für die Dauer des ganzen Krieges verplempert- aber man hatte ein Stück Britannien unter seine Kontrolle gebracht!
Ähnlich verhielt es sich mit den "Angriffen" auf die USA, während Australien tatsächlich bedroht war!!

Indy


29.1.03 19:47:00
Direktverweis
Für Sebtember 1945 war auf Jap. seite ein Angriff gegen US-Städte geplant...mit Pestflöhen...


Gruß Phillip

waldi44


29.1.03 19:59:38
Direktverweis
Gepostet von Indy
Für Sebtember 1945 war auf Jap. seite ein Angriff gegen US-Städte geplant...mit Pestflöhen...
Gruß Phillip

Ist mir neu, aber durchaus denkbar- die armen FlöheSmiley mit verdrehten Augen.

Erich


29.1.03 22:36:51
Direktverweis
Na na na, die japanischen Brandbomben lösten schon Waldbrände aus. Da entstand schon großer Schaden. Durch die Zensur in den USA hatten die Japaner aber keine Erfolgsmeldungen und stellten die Einsätze mit den Ballons ein.
(Quelle: Geheime Kommandosache Band 2 / Seite 649-653)

xmen


30.1.03 18:34:03
Direktverweis
Inseln sind halt doch was anderes wie ganze Länder, mal zu den Waffen, es ist schon komisch das Biologische zu den ältesten überhaupt gehören und das bis in die heutige Zeit!
Aber ganz im Ernst Amerika hat von aussen noch nichts auf den Hut bekommen wahrscheinlich einer mit der Gründe warum sie bis Heute überall auf der Welt so rumballern!

Deichgraf


31.1.03 12:17:04
Direktverweis
Moin,
naja, es gab schon einen japanischen Angriff von Flugzeugen mit Bomben auf die USA im WW2 - allerdings nur einen und es war auch nur ein Flugzeug.
Rein aus der Erinnerung ohne nachlesen zu können: Ein japanisches U-Boot brachte ein Schwimmerflugzeug in die Nähe der Küste. Das wurde dort zusammengesetzt, mit ein oder zwei Bomben beladen und griff an. Was weiß ich wirklich nicht mehr.
Etwas mehr dazu steht entweder im Luftkrieg oder im Seekrieg von Janusz Piealk... (DEN Namen kann ich mir wirklich nicht merken)
Jürgen

jeannen


31.1.03 15:44:46
Direktverweis
Janusz Piekalciewicz, wenn ich mich nicht irre.
Sie haben einen Wald mit Brandbomben "angegriffen".
zurück zur Themenübersicht