Dieses Archiv enthält einen Auszug des Forums für deutsche Geschichte vom 12.10.2001 bis zum 22.12.2005. Wenn Sie mitdiskutieren möchten, besuchen Sie unser Forum unter forum.balsi.de.

XXIII

zurück zur Themenübersicht
AutorBeitrag

steffen04


12.11.04 10:29:38
Direktverweis
Ich habe gestern eine Antiquariatsflyer bekommen (scheint schon im Altpapier verschwunden zu sein) in dem ein Buch über die Typ XXIII-Boote (oder war´s XXI) angeführt war. Im Text hiess es, daß zwei der Boote in den 50ern gehoben, restauriert und als erste U-Boote der Bundesmarine übergeben und in Dienst gestellt wurden. Ist da was dran?

Petronelli


12.11.04 10:40:53
Direktverweis
Hi
Ja das stimmt! Es waren zwei Boote vom Typ XXIII in den Fünfziger Jahren geborgen worden und als Versuchsmuster in der Bundesmarine eingesetzt!
U 2367 und U 2365 beide wurden durch Flugzeugattacken versenkt!
Näheres unter dem vielzitiertern www.Lexikon-der-Wehrmacht.de
Gruß
Peter

steffen04


15.11.04 16:50:29
Direktverweis
Ist ja irre. Waren die in den 50ern noch state-of-the art? Das waren wohl die einzigen Wehrmachtswaffensysteme die Einzug in die Bundeswehr fanden? Wie kam es, daß Deutschland hier keine auswärtigen Systeme aufs Auge gedrückt wurden?

Aha, ein Boot XXI wurde auch gehoben und kam zur Bundesmarine, ist ja schräg.

[ Editiert von steffen04 am 15.11.04 17:00 ]

Hoover


15.11.04 17:14:34
Direktverweis
Klar, die U-2540 kannst du noch in Bremerhaven besichtigen.

Ist ein XXI-Boot.

Sascha1982wtal


17.11.04 21:26:37
Direktverweis
Super. Wußte ich ja noch gar nicht.
zurück zur Themenübersicht