Dieses Archiv enthält einen Auszug des Forums für deutsche Geschichte vom 12.10.2001 bis zum 22.12.2005. Wenn Sie mitdiskutieren möchten, besuchen Sie unser Forum unter forum.balsi.de.

Ein schlauer Fuchs: Serrano Suner +

zurück zur Themenübersicht
AutorBeitrag

Axel43


3.9.03 20:07:07
Direktverweis
Vor ein paar Tagen starb der wohl absolut letzte Überlebende der großen Bühne des 2. Weltkrieges, nämlich der ehemalige spanische Außenminister Serrano Suner. Er wurde 101 Jahre alt. Er dürfte wohl einer der sehr, sehr wenigen sein, der es geschafft hat, Hitler an der Nase herumzuführen.

The Real Blaze


3.9.03 21:20:23
Direktverweis
Der spanische Undank,für deutsche Hilfe um Franco an die Macht zu bringen,war eigentlich auf das Gibraltarproblem zurück zu führen.Deutschland war mit seinem unfähigen Außenminister Ribbentrop auch nicht in der Lage das inovativ zu lösen.Das schaukelte sich soweit hoch,daß man mit Operation Marita(?)die Besetzung dieses Landes plante.Glücklicherweise ließ man davon ab,den so erhielt man sich auch einen wirtschaftlich wichtigen neutralen "Verbündeten".Immerhin war auch die Blaue Division ein spanischer Beitrag für europäische Sache.
mfg The Real Blaze

OGLongbeach


3.9.03 21:23:06
Direktverweis
Ah so, für die europäische Sache !?
Na ja !!
MfG OG Longbeach

The Real Blaze


4.9.03 18:19:23
Direktverweis
Ja Longbeach----> europäische Sache:D
Die Blaue Division kämpfte nicht für das Wohl deutscher KZ Aufseher,sondern die Verhinderung des Bolschewismus in Europa!Das waren idealistische Freiwillige,die in ihrem Bürgerkrieg erfahren haben,was Bolschewismus bedeutet.Die haben Stalins Beitrag an diesem Bürgerkrieg nicht vergessen.(Freiwillige+Waffen)
mfg The Real Blaze
zurück zur Themenübersicht