Dieses Archiv enthält einen Auszug des Forums für deutsche Geschichte vom 12.10.2001 bis zum 22.12.2005. Wenn Sie mitdiskutieren möchten, besuchen Sie unser Forum unter forum.balsi.de.

GFM Paulus

zurück zur Themenübersicht
AutorBeitrag

Maginot


20.3.04 19:44:05
Direktverweis
Hallo zusammen, kurze Frage:

GFM Paulus ersuchte wiederholt bei Hitler den Ausbruch aus dem Kessel. Mir ist nicht bekannt, daß er das est bei seinem direkten Vorgesetzten, der ja dann wohl Manstein war, tat. War es üblich, so brikäre Anliegen direkt an den OB der Wehrmacht zu richten oder hat er da einfach den Dienstweg nicht eingehalten.



Smiley mit Danke-Schild

Maginot


26.3.04 17:59:54
Direktverweis
Hmmmm, schwere Frage oder will die keiner beantworten?Laola-Smileys

Panzermayer


26.3.04 18:35:18
Direktverweis
Hallo,
Manstein übernahm de facto erst am 27.Nov.42 das Kommando über die HGr Süd. Zuvor konnte er auf der Anreise nicht über die Nachrichtenmittel verfügen, um etwaige Befehle zu erteilen, ganz zu schweigen von der mangelnden Übersicht über die Lage. Vom Zeitpunkt der Ernennung am 20. bis zur tatsächlichen Befehlsübernahme vergingen also 7 Tage.

Das erste Ersuchen Paulus' an Hitler direkt über die etwaige Ausbruchsmögl. der 6.Armee wurde am 22.Nov. aufgegeben.

Die Heeresgr. B wurde von Hitler mehr oder weniger auf das Abstellgleis geschoben, was die direkte Befehlsführung über die 6.Armee betrifft. Hinzu kommt die Wahl des HGr-HQs weit weg von Paulus' Standort. Zwar konnten hier die verbü. Armeen besser geführt werden, jedoch litt die Übersicht und Kontrolle über die 6.Armee sehr darunter.
Aber wie gesagt, die Hauptschuld hierbei trägt Hitler, der in der 6.Armee quasi "seine" Armee sah.

Dass sich Paulus augenblicklich an Manstein wandte und um dessen Hilfe bat, geht aus einem Brief hervor, den Paulus Manstein über einen ausgeflogenen Offizier übermitteln liess (dies am 26.Nov abends).
Anfragen Paulus' an Hitler und das OKH wurden nach der Befehlsübernahme Mansteins nur noch über die HGr Don weitergeleitet, also nicht direkt, so mein Wissensstand.

Hoffe geholfen zu haben,
Gruß Chris
zurück zur Themenübersicht