Dieses Archiv enthält einen Auszug des Forums für deutsche Geschichte vom 12.10.2001 bis zum 22.12.2005. Wenn Sie mitdiskutieren möchten, besuchen Sie unser Forum unter forum.balsi.de.

Generalleutnant Hans-Heinrich Sixt v.Arnim

zurück zur Themenübersicht
AutorBeitrag

Panzerjaeger211


19.6.04 00:11:34
Direktverweis
Suche Bilder und Informationen über Hans-Heinrich Sixt v.Arnim.Ich besitze eine Original Abschrift eines Kampf Geschehen Berichtes der 95.Inf Divison von ihm.Smiley mit Danke-Schild

bakerman


20.6.04 10:24:27
Direktverweis
HANS-HEINRICH SIXT VON ARNIM:
Geb. 6.11.90 Stettin, Soldar seit 1909 (Infanterie), 1938/39 Oberquartimeister I im Generalstab des Heeres, Sept.1939 Chef des Gen.Stabes der 5.Armee, dann bis 10.5.42 Kommandeur 95.Inf.Div.(West-Feldzug, Ostfront-Südabschnitt), ab 10.5.42 Kommandeur 113.Inf.Div., Division ging in Stalingrad unter.
Sixt von Arnim geriet hier am 20.1.43 in Gefangenschaft, seit dem 2.2.43 ist er in russischer Gefangenschaft vermisst(Angabe Volksbund). Laut "Fellgiebel" starb er allerdings am 1.4.52 in Gefangenschaft.
Ritterkreuz verliehen am 22.9.41

Panzerjaeger211


20.6.04 13:14:36
Direktverweis
Danke.
Hätte jemand noch ein Bild von ihm?Bei den Ritterkreuzträgern war er nur zensiert dabei.

HM 44


20.6.04 16:28:52
Direktverweis
zurück zur Themenübersicht