Dieses Archiv enthält einen Auszug des Forums für deutsche Geschichte vom 12.10.2001 bis zum 22.12.2005. Wenn Sie mitdiskutieren möchten, besuchen Sie unser Forum unter forum.balsi.de.

Sturmgeschützbrigade 192

zurück zur Themenübersicht
AutorBeitrag

heinzi21


13.9.04 15:18:03
Direktverweis
Hey,
mein Opa wird heuer 80 Jahre alt und hat in dieser Sturmgeschützbrigade 192 gekämpft. Leider kann ich nicht all zu viel über diese Brigade finden.
Vielleicht kennt jemand von Euch einige interessante Links dazu? Oder vielleicht hat jemand auch eine Verwandten/Bekannten, der in dieser Brigade gekämpft hat? Bin für alle Infos dankbar

Smiley mit Danke-Schild

Balsi


13.9.04 15:41:59
Direktverweis
Hallo Heintzi,

folgendes.. eine Brigade gab es nicht nur eine Abteilung und die wurde 1942 aufgelöst bzw. in Sturmgeschütz-Abt. Grossdeutschland umbenannt.. sicher das es diese war?

heinzi21


13.9.04 16:07:17
Direktverweis
Hallo Balsi,

lt. seinen Erzählungen schon! Ich hab erst letztes Wochenende mit ihm gesprochen. Und da er sich so genau daran erinnert hat, denke ich schon dass es stimmt.
Wie kann ich eigentlich rausfinden, wo jemand gedient hat? Gibts nicht ein Datenbank oder so, wo man einen Namen mit Geburtsdatum eingibt und schon bekommt man die Einheit?

Balsi


13.9.04 16:39:48
Direktverweis
nein leider nciht... du kannst aber bei der WASt nachfragen in Berlin.. sprich nen Antrag stellen.. kostet ca. 30€ und dauert 6-8 Monate... da er aber noch lebt bräuchtest Du sein Einverständnis (des Grossvaters).. ich arbeite gerade an einer kleinen Seite zur StGeschAbt. 192.. ist zwar nciht viel.. aber ein paar Grundinfos sind dabei.. link folgt hier...

Balsi


13.9.04 19:09:54
Direktverweis

heinzi21


14.9.04 10:18:34
Direktverweis
sorry, bin ein Dämling! Hab einen Zahlensturz drin gehabt, er meinte gestern am Telefon zu mir, er habe in der Sturmgeschützbrigade 912 gedient. Kennst du die vielleicht?

Balsi


14.9.04 16:42:25
Direktverweis
sodele hier: http://www.balsi.de/Weltkrieg/Einheiten/Sturmgeschuetze/912-StGeschAbt.htm

die RK-Träger kommen noch dazu (noch 3 weitere)
zurück zur Themenübersicht