Dieses Archiv enthält einen Auszug des Forums für deutsche Geschichte vom 12.10.2001 bis zum 22.12.2005. Wenn Sie mitdiskutieren möchten, besuchen Sie unser Forum unter forum.balsi.de.

Johann Lohner

zurück zur Themenübersicht
AutorBeitrag

tom12166


6.10.04 20:14:49
Direktverweis
hallo allerseits,

ich suche informationen über meinen opa, vielleicht kann mir ja von euch jemand weiterhelfen (die wast werde ich diese woche noch anschreiben).

Johann, Lohner geb. 31.01.1911 in Damitz/Znaim

Feldpostnr. 30702 B (aus einem brief an meine oma v. 20.6.1944)

weiß von ihr u. meinem vater nur, dass er in rußland war u. auf dem rückzug durch rumänien dabei war...

auskunft des roten kreuzes i.d. 50er jahren: vermißt

wüßte einfach gern mehr über meinen opa od. seine einheit usw..

vielen dank schon mal.

thomas

tom12166


9.10.04 16:22:02
Direktverweis
hallo nochmal,

hab v. meiner oma hier noch ein paar infos,

Johann Lohner wird seit aug.1944 vermisst bzw. war in rumänien i. lager namens od. ort: yassi

sie meint er war i. russland, aber nicht i. stalingrad.

hat von euch zufällig jemand dieses nachschlagewerk v. kannapin wg. d. feldpostnr.?!

gruß
thomasSmiley mit Danke-Schild

Ritter


13.10.04 18:08:18
Direktverweis
Hallo Thomas,

Die feldpostnummer gehörte die 1e Batterie des Artillerie Regiment 241 in 1944.

Ein wenig mehr findest du auf den folgende link;

http://www.lexikon-der-wehrmacht.de/Gliederungen/ArtReg/AR241.htm

Hoffe das hilft dir ein bischen weiter.

Mfg,

Ritter

tom12166


14.10.04 20:28:55
Direktverweis
hallo Ritter,

vielen herzlichen dank f.d. informationen!

gruß thomasSmiley mit Danke-Schild

tom12166


6.1.05 00:46:17
Direktverweis
hallo,

wißt ihr zufällig wielange so eine antwort von der WAST dauert?

warte jetzt schon über 2 monate...

gruß
thomas

Balsi


6.1.05 10:11:41
Direktverweis
dauert 6-8 Monate im Schnitt..)))
zurück zur Themenübersicht