Dieses Archiv enthält einen Auszug des Forums für deutsche Geschichte vom 12.10.2001 bis zum 22.12.2005. Wenn Sie mitdiskutieren möchten, besuchen Sie unser Forum unter forum.balsi.de.

Jospeh Goebbes Tagebücherfrage

zurück zur Themenübersicht
AutorBeitrag

tgasteiger


1.12.04 18:37:55
Direktverweis
Hallo :)

Ich habe hier ein paar Auszüge aus den Tagebüchern von Joseph Goebbels und versuche sie etwas zu analysieren. habe da aber an einigen stellen Probleme. Eventl. könnt ihr mir ja weiterhelfen :)

Also zunächst habe ich einen Eintrag vom 2.Julia 1924.
Dort schreibt er :

1. Problem:

(...) Der Geist ist eine Gefahr für und. Wir müssen den Geist überwinden. Der Geist quält uns und treibt uns von Katastrophe zu Katastrophe. Nur im reinen Herzen findet der gepeinigte Mensch Erlösung von dem Elend. (...) Aber diese jüdischen Ideologen lassen alles außer acht.....

Ich frage mich ,was er hier mit dem Geist meint. Das der Jude laut ihm kein reines Herz hat und keine Erlösung finden kann habe ich mir auch schon gedacht...was meint ihr?

2. Problem:

Goebbels vergleicht in einem Eintrag vom 24.Julia 1926 den Führer öfters mit Tieren. Hat er das eventl. aus "mein Kampf" genommen ? hitler arbeitet dort ja auch sehr oft mit Naturvergleichen, oder wie kommt er auf so etwas oder was möchte er damit sagen?

3. Frage

Kennt ihr allgemein ein paar gute Seiten wo ich mich diesbezüglich informieren kann, oder eine Analyse der Tagebücher finde? Würde mich sehr freuen..mfg thorsten

Parabellum


1.12.04 20:39:34
Direktverweis
Der Geist ist eine Gefahr für und. Wir müssen den Geist überwinden. Der Geist quält uns und treibt uns von Katastrophe zu Katastrophe. Nur im reinen Herzen findet der gepeinigte Mensch Erlösung von dem Elend. (...) Aber diese jüdischen Ideologen lassen alles außer acht.....


Ich denke damit meint er das Nachkriegstrauma.
Die "jüdischen Ideologen" verbindet er dann in dem Zusammenhang mit der Dolchstosslegende.

Zu zweiterem kann ich dir leider vorerst nichts sagen.

Hoover


1.12.04 20:42:27
Direktverweis
Ich hätte eine Paperbackausgabe als Original zu verkaufen. Wer Interesse hat kann sich ja mal melden.

Quintus


2.12.04 04:52:35
Direktverweis
Welchen Jahrgang hast Du denn zu vergeben?

Hoover


2.12.04 09:01:39
Direktverweis
27. Auflage von 1939.
zurück zur Themenübersicht