Dieses Archiv enthält einen Auszug des Forums für deutsche Geschichte vom 12.10.2001 bis zum 22.12.2005. Wenn Sie mitdiskutieren möchten, besuchen Sie unser Forum unter forum.balsi.de.

Generalleutnant a.D. Ralf Sodan

zurück zur Themenübersicht
AutorBeitrag

Siebi


29.4.05 14:55:51
Direktverweis
Suche Angaben zu Generalleutnant a.D. ralf Sodan, er soll
Kommandandt von Cottbus gewesen sein - Freitod im April 1945
kann jemand Angaben zu den Todesumständen und seiner letzten
Tätigkeit machen ? Exestiert evtl. das Grab noch ?
Laola-Smileys

hec801


29.4.05 18:52:39
Direktverweis
Soll in Drachhausen bei Cottbus auf einer Kriegsgräberstätte liegen, nachdem er am 18. April 1945 Selbstmord beging... Es wird auch der 23. April 1945 angegeben!

Und: Ja, er war Kommandant von Cottbus...

Gruss

Hannes

[ Editiert von hec801 am 29.04.05 18:54 ]

Niwre


29.4.05 18:59:00
Direktverweis
Lt. Volksbund:

Generalleutnant Ralf William Sodan
* 17.07.1880 in Regensburg
+ 18.04.1945

Grablage: Drachhausen bei Cottbus

Siebi


29.4.05 19:03:32
Direktverweis
Ich vermute auch eher den 23. April, da es noch zu Auseinandersetzungen mit Stubaf. Harry Jobst vom SS Panzergrenadierreg. 22 gekommen sein soll, da er mit seinen Männern Cottbus halten sollte während die Heereseinheiten schon abrückten, und er sich weigerte seine Leute zu verheizen und Richtung Spreewald ausbrach. Drachausen würde
auch für einen Ausbruch her sprechen .
Smiley mit Danke-Schild
zurück zur Themenübersicht