Dieses Archiv enthält einen Auszug des Forums für deutsche Geschichte vom 12.10.2001 bis zum 22.12.2005. Wenn Sie mitdiskutieren möchten, besuchen Sie unser Forum unter forum.balsi.de.

Oberst Fritz Fullriede

zurück zur Themenübersicht
AutorBeitrag

Hoover


14.6.05 15:15:09
Direktverweis
Moinsen!

Mein Opa hat mir wieder etwa 15 Seiten Erinnerungen erzählt, dabei ist des Öfteren der Name des Obristen Fritz Fullriede gefallen, unter dem der alte Herr auf Sizilien gekämpft hat (Kampfgruppe Fullriede).

Nun finde ich nach dem Umzug einige Bücher nicht mehr wieder und muss hier nachfragen:
Ich suche also alles zum militärischen Werdegang dieses "Haudegens", wie ihn mein Opa nennt. In den Büchern habe ich oft von ihm gelesen, nur würde mich jetzt eine Zusammenfassung interessieren.

Balsi


14.6.05 17:59:07
Direktverweis
guckst du hier: http://www.ritterkreuztraeger-1939-45.de/Infanterie/Fullriede-Fritz.htm

aber da sind noch drei Punkte die ich klären muss... gerade die Zeit kurz vor Russland und dann die Kämpfe Afrika-Sizilien..da scheinen meine Angaben nicht zu stimmen.. falls es jemand weiss. bitte helfen..danke..

Hoover


15.6.05 08:08:42
Direktverweis
Seine Kampfgruppe geht zuerst in das Grenadier-Regiment Sizilien 3 auf und dann in das Panzergrenadier-Regiment 129.
Nach einer Verwundung übernimmt er am 01.02.1944 das Kommando über das Panzergrenadier-Regiment 115


He, das passt 100% mit den WASt-Auskünften zusammen. Erst KG Fullriede, dann GrenRegt Sizilien und 129 und danach kam er zur 7./115. Men Opa sagte, viele waren der festen Überzeugung, dass Fullriede ein gebürtiger Engländer war. Er soll fließend Englisch gesprochen haben (?) und "steif wie ein Tommy" aufgetreten sein. Allerdings sprechen die alten Herren mit Hochachtung von Fullriede, scheint eine Art von "Persönlichkeitsautorität" gewesen zu sein.

[ Editiert von Hoover am 15.06.05 8:13 ]
zurück zur Themenübersicht