Dieses Archiv enthält einen Auszug des Forums für deutsche Geschichte vom 12.10.2001 bis zum 22.12.2005. Wenn Sie mitdiskutieren möchten, besuchen Sie unser Forum unter forum.balsi.de.

SS-General Graf zu Waldeck und Pyrmont

zurück zur Themenübersicht
AutorBeitrag

waldi44


15.2.03 21:33:15
Direktverweis
Hallo,
ich weis, dass das nicht zum Thema Theodor Eicke passt, aber ich bin Gast und weis nicht wie man ein neues Thema öffnet.
Kennt sich einer von euch mit der Geschichte von dem SS-General Graf zu Waldeck und Pyrmont aus?
Danke
Ps: Ist nicht von mir die Frage, nur KundendienstSmiley mit verdrehten Augen !

Gast


15.2.03 21:44:12
Direktverweis
Hallo und vielen Dank dafür das du die Frage in ein eigenes Thema gemacht hast. Kann man den als Gast auch ein eigenes Thema beginnen?
Viele Grüße

Balsi


15.2.03 21:55:00
Direktverweis
ja kann man eigentlich auch.. immer oben recht "Neues Thema" anklicken.. ganz einfach .. wenns in der richtigen Rubrik ist...ich denke ich kann dir morgen was zum Thema sagen, wenn ich es nciht vergesse... habe mal schnell nachgeschaut bei mir hier.. aber was zusammenhängendes kam nciht bei raus.. er war beteiligt am Röhm-Putsch und trat 1933 in die SS (sog. Märzveilchen)

Quintus


16.2.03 08:38:15
Direktverweis
Gebe ich in meinem digitalen Register 'Graf zu Waldeck und Pyrmont' ein, folgt eine endlose Namensliste von Fürsten dieses Namens, die bis ins Mittelalter zurück reicht. Da dort nicht auf den ersten Blick zu erkennen ist, wann die jeweilige Person lebte, b.z.w. ob einer General war, wäre der komplette Vorname des SS-General Graf zu Waldeck und Pyrmont von Nutzen...

Balsi


16.2.03 08:53:37
Direktverweis
Josias, reicht aber auch wenn du Waffen-SS eingibst.. zum Namen..:D :D

Gast


16.2.03 10:26:51
Direktverweis
Hallo,
ich habe mich selbst mal ein bisschen schlau gemacht. Der Josias Graf zu Waldeck und Pyrmont wollte sein Arolsen zu einer SS Musterstadt machen. Er lies dann die SS-Standarte Germania in Arolsen einquartieren. Ist dann später in Prozessen wegen der KZ`s verurteilt wurden, wie hoch die Strafe war konnte ich noch nicht herausfinden.
Da ich selbst aus Waldeck komme, wusste ich schon das es in Arolsen eine SS-Kaserne gab und das die Frau des Grafen nach dem Krieg in ein Amerikanisches Internierungslager kamm. Konnte mir aber die Gründe noch nicht erklären.

Quintus


16.2.03 10:54:39
Direktverweis
Gepostet von Balsi
Josias, reicht aber auch wenn du Waffen-SS eingibst.. zum Namen..:D :D

Nein, das reicht nicht! Denn etliche hießen mit Vornamen Josias - selbst der Gründer dieser 'Dynastie' trug diesen Namen!...

Balsi


16.2.03 11:57:23
Direktverweis
deswegen soll ja auch der Zusatz Waffen-SS rein...
zurück zur Themenübersicht