Dieses Archiv enthält einen Auszug des Forums für deutsche Geschichte vom 12.10.2001 bis zum 22.12.2005. Wenn Sie mitdiskutieren möchten, besuchen Sie unser Forum unter forum.balsi.de.

Heinrich Müller

zurück zur Themenübersicht
AutorBeitrag

Spirit Wake


12.3.03 15:25:54
Direktverweis
Hallo,
vielleicht wißt Ihr mehr: Ich interessiere mich für die Biographie von Heinrich Müller, auch genannt: "Gestapo-Müller" weil er der Chef der Gestapo war.
Es gibt Publikationen eines Autors Gregory Douglas, der behauptet, Müller habe das Kriegsende überlebt. Zwei Bücher von Gregory Douglas sind auch auf Deutsch erschienen. Was haltet Ihr von diesen Büchern und den darin aufgestellten Behauptungen? oder die Dokumente, die angeblich aufgetaucht sind?
Angeblich soll vor nicht allzu langer Zeit auch ein Artikel in der FAZ gewesen sein, der bestätigt, daß Müller auch nach dem 3.Reich noch lebendig und aktiv war.
Kennt jemand diesen Artikel?
Grüße

Indy


12.3.03 21:34:46
Direktverweis
Hi, Müller hat überlebt!
Nach ´45 stand er vorallem im Dienst von CIA und Co.
Der Grund für die "Weiterbeschäftigung" war das umfassende Wissen Müllers über die UdSSR und deren Geheimdienste...
Die Verhörprotokolle sind m.e. einsehbar, u.a. erwähnte Müller auch das die Gestapo russ. Geeimdienst Infos übers 'Manhatten Projekt' direkt an die SS-eigene Atomforschung weitergegeben habe!
Ansonsten frag mal Hier.

Gruß Phillip

Balsi


15.4.03 11:09:29
Direktverweis
habe das Buch gerade gefudnen.. also wenn jemand interessiert ist, 25 Euro... habs auf ner Angebotsliste entdeckt...
"Douglas: Geheimakte Gestapo-Müller 25.-
Dokumente und Zeignisse aus den US-Geheimarchiven. Der Autor wertet die Gespräche zwischen dem legendären Gestapo-Chef Heinrich Müller und seinen amerikanischen Partner aus dem Jahre 1948 aus. Unzensierte Fassung.
"
zurück zur Themenübersicht