Dieses Archiv enthält einen Auszug des Forums für deutsche Geschichte vom 12.10.2001 bis zum 22.12.2005. Wenn Sie mitdiskutieren möchten, besuchen Sie unser Forum unter forum.balsi.de.

Radf.Sicherungs Bataillon 852

zurück zur Themenübersicht
AutorBeitrag

Balsi


13.1.02 09:38:46
Direktverweis
Habe ich heute bekommen....
-----------------------
Ich recherchiere im Leben meines Großvaters, der in Russland Bobruisk
vermisst gemeldet wurde.
Über die WASt konnte ich leider nur Bruchstücke herausfinden, da lt. Aussage
von denen keine Personalpapiere vorliegen und durch Kriegseinwirkungen
verloren gegangen sind. Da niemand mehr lebt der mir weitere Auskünfte geben
kann habe ich ein paar Fragen an Dich:
1. lt. WASt war mein Großvater vom 1.1.1944 bis 27.5.1944 in der
Radf.Sicherungs Bataillon 852 ( Einheit wurde durch Umbenennung des
Radf.Nachrichten Bataillons 50 aufgestellt und im Juni 1944 bei Bobruisk
vernichtet. Einheit war der Heeresgruppe Mitte unterstellt und war in
Mittelrussland eingesetzt.)
Frage: Weißt Du wem dieses Bataillon unterstellt war - höher geordnetes
Regiment etc.? Kann im Internet nichts finden.
2. vom 05.06.1944 bis 02.07.1944 war er im Sicherungs-Regiment 96 - Auch
Heerestruppe Mitte. Die Einheit wurde zwischen marina-Gorka vernichtet und
im Oktober 1944 die Feldpostnummern vernichtet. Mein Großvater war lt.
Letzten Meldungen Unteroffizier und am 02.07.1944 in Bobruisk vermisst.
lt. Erzählungen meiner Mutter war er Zahlmeister) Name Otto G. geb.
18.01.1906 in Essen-Borbeck. Beruf Musiker
Frage hast Du was über das Sicherungs-Regiment 96 wo war die angegliedert?
3. Weißt Du was über Listen die dem Roten Kreuz aus Moskau über die
ehemaligen deutschen Soldaten die in sowjetischer Kriegsgefangenschaft
verstorben sind ? Die sollen jetzt an Deutschland ausgeliefert werden?
Für jegliche Hilfe bin ich unheimlich dankbar.
---------------
Was meint ihr... wie stellen wir`s an???

Balsi


13.1.02 09:47:46
Direktverweis
also wir sollten anfangen mit der Division die im juni 1944 hier in Bobruisk stationiert war... ..
zurück zur Themenübersicht