Dieses Archiv enthält einen Auszug des Forums für deutsche Geschichte vom 12.10.2001 bis zum 22.12.2005. Wenn Sie mitdiskutieren möchten, besuchen Sie unser Forum unter forum.balsi.de.

15. Funk ers. Ln rgt. 4

zurück zur Themenübersicht
AutorBeitrag

Caliban


24.1.02 22:37:26
Direktverweis
Wer kann zu dieser Einheit etwass agen? Außer das sie zur Kampfgruppe "Kleist" gehörte. Sie wurde in Reichenbach 1940 aufgestellt und war in Frankreich, Rußland und Jugoslawien eingesetzt. Kennt sich damit jemand aus?
UND: Weiß jem,and wo ich ein Bild des verbreiteten Wehrmachts-Funk LKWs herbekomme? Er hat einen Kastenaufbau und eine 12 m Antenne die beim Halt aufgestellt und verankert werden musste. Diente zur Kommunikation mit Flugzeugen und Kommandostellen.
UND: Ich such noch das Bildd eines Halbkettenfahrzeugs (1945) das als Funkwagen diente. Einsatzgebiet: Oderraum, Küstrin, Seelow, südl. von berlin.
Kann jemand helfen?
Edit: Es muss heißen: 15. Funk Ers. Kp. / Ln Rgt. 4

Panzermayer


25.1.02 17:01:20
Direktverweis
Gepostet von Caliban

UND: Weiß jem,and wo ich ein Bild des verbreiteten Wehrmachts-Funk LKWs herbekomme? Er hat einen Kastenaufbau und eine 12 m Antenne die beim Halt aufgestellt und verankert werden musste. Diente zur Kommunikation mit Flugzeugen und Kommandostellen.
UND: Ich such noch das Bildd eines Halbkettenfahrzeugs (1945) das als Funkwagen diente. Einsatzgebiet: Oderraum, Küstrin, Seelow, südl. von berlin.
Kann jemand helfen?
Bye, Caliban


Hi Caliban,
es gab viele verschiedene LKW mit Funkausstattung, haste da was näheres..?
Gleiches gilt für das Halbketten-Fzg., war's ein ZgKw oder ein SPW?
Panzer

Caliban


25.1.02 17:17:47
Direktverweis
Es handelt sich um einen SPW, ich vermute 250 oder 251.

Caliban


25.1.02 17:18:55
Direktverweis
Der LKW war ein Opel Bitz.

Panzermayer


25.1.02 17:44:25
Direktverweis
Gut, ich schau mal ob ich was finde, heut reichts aber nicht mehr...Gruß Panzer

panzerjaeger


31.5.02 19:43:17
Direktverweis
Ln regt.4
Das Luftnachrichtenregt. 4 wurde am 1.7.38,zunächst als Abteilung ,dann ab 1.7.39 als reg. Für die Luftflotte 4 in Wien errichtet und gliederte sich in 4 Abteilungen:
I.abtlg(Betr.)
II.Abtlg(Bau)
III.Abteilung (Funkhorch)
IV.Abteilung (Flugsich)
Eine V.Abtei. als Ersatz Abt. wurde 1941 in Reienbach/Eulengebirge gebildet.
zurück zur Themenübersicht