Dieses Archiv enthält einen Auszug des Forums für deutsche Geschichte vom 12.10.2001 bis zum 22.12.2005. Wenn Sie mitdiskutieren möchten, besuchen Sie unser Forum unter forum.balsi.de.

Facharbeitsthema Gerschichte ?

zurück zur Themenübersicht
AutorBeitrag

Jan


27.1.04 17:42:47
Direktverweis
Hallo
Ich habe folgendes Problem. Ich muss in den nächsten Wochen anfangen meine Facharbeit im Fach Geschichte schreiben. Ich habe nur leider nicht Wirklich ein Thema. Die einzigen Vorgaben die mir gemacht wurden sind, es muss im Zeitraum von 1900 bis heute sein und sich auf Europa beziehen. Ich habe ein Thema was ich ganz interessant finde und ich habe mir auch überlegt, dass ich vielleicht über eine bestimmte Peron schreiben soll, da dies relativ leicht ist. Ich habe aber noch nichts.
Hat irgend jemand von euch einen Vorschlag. Es sollte ein nicht allzuschweres Thema sein wozu man aber auch genug Matrial findet!
Ich will aber auch nicht über Themen schreiben die im Unterricht schon Tausend mal durchgenommen wurden und üeber die es schon 100te Arbeiten gibt.
Irgendwelche Vorschläge? Es ist wirklich Wichtig, da ich mich diese Woche noch für ein Thema entscheiden muss

Smiley mit Danke-Schild
Jan

waldi44


27.1.04 17:57:18
Direktverweis
Wie wäre es mit: "Der Aufstieg und Fall der DDR"?
oder "Enstehung der Staatsgrenze der DDR und ihre Bedeutung für die Existenz der DDR"?
oder "Die Sozialdemokraten und der 1. Weltkrieg"!
oder "Deutschland und der Kalte Krieg"!
"Zusammenbruch der UdSSR und deren Auswirkung auf Deutschland"(oder der Welt, wenn's beliebtSmiley mit verdrehten Augen)!
"Welche Bedeutung hatte der Kriegseintritt der USA auf den Ausgang des 2. WK" oder wahlweise "...des 1. WK".
"Wie wirkt sich die neueste Preiserhöhung der Bahn AG auf das Fahrverhalten ihrer Kunden aus!"Smiley mit Hammer auf dem KopfSmiley mit Hammer auf dem KopfSmiley mit Hammer auf dem Kopf

Gast


27.1.04 18:07:20
Direktverweis
Hallo
Danke für die schnelle Antwort.
Ich will nichts zur DDR schreiben, da wie ich finde das Thema noch zu "jung" ist.
Das mit DT. und dem klaten Krieg muss ich mir nochmal näher anschauen.
Noch irgendwer irgendwelche vorschläge ?
gruß
Jan

Germania


27.1.04 18:18:50
Direktverweis
Die Wewelsburg im 19 Jhdt.; Otto Rahn; Reinhard Heydrich; Frewillige in der deutschen Armee wie Inder, Türken, Moslems,etc.; Werwolf Idee, Plan und Realität; es gibt so viele Sachen und ich denke wenn du ein etwas exotisches Thema nimmst hast du von vornherein einen Bonus für die Exotik des Themas!

Gast


27.1.04 18:22:29
Direktverweis
Hallo
Ja, das mit dem "exotischen" Thema habe ich auch vor. Nicht unbedingt nur wegen der Punkte, aber auch, da ich keine lust habe auf ein Thema welches schon 100 mal bearbeitet wurde. ich muss jetzt nochmal weg, ich werde mir die Themen nacher wenn ich wiederkomme mal genauer anschauen.
Danke

Jan

waldi44


27.1.04 19:32:27
Direktverweis
Ich denke, Kollege "Gast"Smiley mit verdrehten Augen sucht nicht nur ein ausgefallenes Thema, sondern auch eines, zu dem es leicht zugängliches Material gibt!
Ausserdem sollte "Gast" daran denken, da es sich um seine Facharbeit handelt, dass er "Gesinnungskonform bleibt":D:D, es sei denn, die Noten sind ihm egal;)!
Man weiss, was ich meineSmiley mit Erleuchtung?
Aber stimmt, wenn man so nach "machbaren" Themen sucht, ist es nicht soooo einfach, das richtige zu finden- man sieht vor lauter Themen DAS Thema nichtKopf-an-die-Wand-hau-Smiley!
"Das Feuerwehrwesen während des 2. Weltkrieges"
"Auswirkungen der englischen Seeblockade auf die Kriegsentwicklung"
" Eine Analyse det Skagarakschlacht mit anschliessender 'Kür' des Siegers nach eigenem Ermessen"
"Die 'Roten Aufstände' von 1918 bis 1923 und ihre innenpolitischen Auswirkungen!"
"Wer waren Hitlers Geldgeber und was versprachen sie sich davon?"
"Die Minderheitenpolitik Polens und der Tschechoslowakei vor und nach dem 2. Weltkrieg und ihre Auswirkung auf Deutschland vor und nach dem 2. Weltkrieg!"

AK 74 ZF


27.1.04 20:31:02
Direktverweis
Hallo Waldi,
das letzte Thema meinst Du doch wohl nicht ernst !?Kopf-an-die-Wand-hau-Smiley
Der Junge will eine Arbeit schreiben und benotet werden !
Und nicht vor Gericht ! Walendy läßt grüßen !
Dieses Thema ist, wenn man an richtige "falsche" Quellen kommt brandheiß und mindestens so Tabu wie zu Zonenzeiten der "Deutsch-Russische Überfall" auf das "arme unschuldige Polen" !!! Bitterböses Thema !Kopf-an-die-Wand-hau-Smiley
Selbst die Reportage des ORB über das Verhältnis von Deutschen und Polen in der Geschichte fing nach 1918/19 furchtbar an rumzueiern.:totlach:
Also schick den Jungen nicht auf Glatteis !
Aber die Geschichte des "Deutschen Ritterordens" der sogenannten "Kreuzritter" wäre sehr interessant.
So bis rein bis ins Baltikum -> Livländer Orden u. ä.
Immerhin interessant wie "Preußen" ins "Deutsche" kam.
Darüber weiß auch kaum jemand etwas.
Gruß AK 74 ZF "Wider die heidnischen Pruzzen !"

Hoover


27.1.04 21:58:55
Direktverweis
Ich habe gerade einige Bücher durch zum Thema Freikorps/Ruhrkämpfe und die dt. Baltikum-Feldzüge 1920/21.
Boah, wahnsinnig spannend und vielseitig.
Speziell die Geschichte Freikorps ist unglaublich.
Das wäre sicher ein interessantes Thema.
Man könnte dies an Beispielen festmachen:
Freikorps Roßbach, Oberland usw.

Gast


27.1.04 22:15:40
Direktverweis
Ein ganz neutraler Vorschlag :
"Schweizer in fremden Kriegsdiensten - Vom Söldner im 16. Jahrhundert bis zum Freiwilligen von 1944" :D

Jan


27.1.04 22:33:26
Direktverweis
Hallo
Danke für die zahlreichen Antworten
Einige der Themen sind ganz interessant....ich bin aber noch unentschieden.
Vielleicht stelle ich kurz vot was ich mir gedacht habe.
Ich würde als interessantes thema die Propaganda der nazionalsozialisten in Schulen, dh in den Matheaufgaben, Geschichte, Nat.wissenschaften, sport...usw finden.
Ich weis aber nicht ob sich sowas als Facharbeitsthema eignet und ob es genügen Matrialien gibt.
Was haltet ihr davon?

Danke
Jan

waldi44


27.1.04 23:24:40
Direktverweis
@Ak47 ZF: Ich hatte doch vorher extra darauf hingewiesen, nicht die "falsche" Meinung zu äussern, zwecks Benotung ;)!
Allerdings gebe ich dir recht- ein heikles und undakbares und somit auch ungeeignetes, nichtdestotrotz- interessantes Thema!
@Jan: Was Du dir da aussuchst mag zwar interessant sein, aber Material dafür ist schwer zu bekommen, denke ich!
Hm, wie könnte so eine Matheaufgabe ausgesehen haben? Ein Neger läuft 100 Meter in 10 Sek.bei einem Rückenwind von blabla M/Sek, wie schnell ist ein Germane auf der selben Strecke mit bla bla Metern Wind von vorn(Gegenwind) und nationalsozialistischer Erziehung und was schlussfolgern wir aus seinem Sieg?
:totlach::totlach::totlach::totlach::totlach::totlach::totlach:

Germania


28.1.04 15:04:53
Direktverweis
Gepostet von Jan
Hallo
Danke für die zahlreichen Antworten
Einige der Themen sind ganz interessant....ich bin aber noch unentschieden.
Vielleicht stelle ich kurz vot was ich mir gedacht habe.
Ich würde als interessantes thema die Propaganda der nazionalsozialisten in Schulen, dh in den Matheaufgaben, Geschichte, Nat.wissenschaften, sport...usw finden.
Ich weis aber nicht ob sich sowas als Facharbeitsthema eignet und ob es genügen Matrialien gibt.
Was haltet ihr davon?

Danke
Jan

Schwieriges Thema, wenige und schwer zugängliche Quellen,s chwer zu interpretieren meiner Meinung nach und zu weit gefassta ber wenn du dich dafür entscheidest warum nicht ist wenigstens nict so alltäglich!

Hoover


28.1.04 17:23:20
Direktverweis
Zum Thema Schule könntest Du Dich auf ein Fch beschränken, z.B. Geschichte.
Das ist sicher genug Stoff.
Aber woher Unterlagen bekommen?

waldi44


29.1.04 00:00:20
Direktverweis
Schule im 3. Reich! Gib mal genau das ein: Schule im 3. Reich.
Dann kommst Du zB. hierhin:Schule im 3.Reich

Jan


29.1.04 18:19:33
Direktverweis
Hallo
ich habe mich gestern mal ein bisschen über die Freikorps nach dem 1. Weltkrieg schlau gemacht, ist eigentlich auch ein ganz interessantes Thema. was hält ihr davon ?Dazu sollte es, denke ich mal auch genug Literatur usw geben, oder ?
Gruß
Jan

waldi44


29.1.04 22:59:46
Direktverweis
Ist aber auch ein weites Feld- Niederschlagung Roter Aufstände, Kapputsch, Sicherung im Osten, Eingliederung in die Reichswehr, Haltung zur Weimarer Republik.....

Ronny22


25.2.04 03:27:58
Direktverweis
Themen:
"Allierte Kriegsverbrechen"... (megaheiss und kontrovers aber wenn man bei Fakten bleibt und keine Aufrechnungen etc. aufkommen lässt...schon n interessantes Thema)
-siehe Waffen-SS Forum Thema "Ermordung im KZ-Dachau"...

"Die Schlacht im Hürtgenwald - Vergessenes Leid"
Amerikanische Einheiten erlitten hier höchste Verluste des 2. WK in Europa.
- von Mitte September 1944 bis Ende Februar 1945 und kostete 13000 deutschen und 55000 alliierten Soldaten das Leben...
aber findet in den Geschichtsbüchern kaum Bedeutung...tritt hinter der Ardennenoffensive zurück.

Quintus


16.3.04 07:53:56
Direktverweis
Gepostet von Jan
Ich würde als interessantes thema die Propaganda der nazionalsozialisten in Schulen, dh in den Matheaufgaben, Geschichte, Nat.wissenschaften, sport...usw finden.

Ich weis aber nicht ob sich sowas als Facharbeitsthema eignet und ob es genügen Matrialien gibt.
Was haltet ihr davon?

Das wäre - mit Verlaub - ein vorzügliches Thema für eine Doktorarbeit (Du bringst mich da gerade auf eine Idee :D ), denn über dieses Thema gibt es so gut wie gar nichts in der Fachliteratur - jedenfalls nichts seriöses und fundamentales.

Als Facharbeit in Geschichte (da Mangel an Quellen und Infos) völlig überfordert...
zurück zur Themenübersicht