Dieses Archiv enthält einen Auszug des Forums für deutsche Geschichte vom 12.10.2001 bis zum 22.12.2005. Wenn Sie mitdiskutieren möchten, besuchen Sie unser Forum unter forum.balsi.de.

Recherchegruppe

zurück zur Themenübersicht
AutorBeitrag

Balsi


21.9.05 14:15:32
Direktverweis
Hallo zusammen,

einige hier werden sicherlich wissen, das ich mich auch um die Recherche nach Soldatenschicksalen kümmere. Sprich mein Vater/Grossavter war da und da.. bitte sagt mir mehr, oder aber hab hier Bilder und ein paar Anhaltspunkte helft mir.

Habe da schon so einiges geschaffen und so einigen Leuten helfen können mehr zu erfahren.
Aus Erfahrung weiss ich aber das halt mehr Leute zusammen auch mehr herausfinden können. Darum nun mal meine Anmfrage wer denn bereit sein würde an so einer "Arbeitsgemeinschaft" mitzuarbeiten. So was ist durchaus interessant und führt zu interessanten Schlüssen.
Ich würde dazu evt. ein eigenes Unterforum installieren (nebst Passwort).
Ich möchte aber auch darauf hinweisen das das Themengebiet doch sehr umfangreich ist und auch wirklich Wissen vorraussetzt. Ich will nicht Wissen schaffen sondern Wissen weitergeben, von daher sollten sich auch nur Leute melden, die sich das auch zutrauen. Ich weiss Mithilfe zu schätzen, aber hier ist es halt wichtiger bestimmtes Wissen bei allen Mitgliedern vorrauszusetzen, um bestimmte Schlüsse nicht erklären zu müssen. Wir wollen ja auch vorrankommen.Auch ist Literatur notwendig. Die Mitglieder sollten auch eine gute Bibliothek besitzen, bzw. wissen wie sie da rankommen. Ich will erstmal sehen ob die Idee eine Zukunft hat, denn ich bekomme immer wieder Anfragen mit Bitte um Klärung usw.

Danke schonmal...

bani


21.9.05 19:17:34
Direktverweis
Nun, ob ich meine Bücher nur ganz allgemein für die üblichen Anfragen im Forum wälze oder innerhalb eines bestimmten Rahmens, macht ja keinen Unterschied.
Entweder ich finde Info's dazu oder nicht!
Von daher hätte ich kein Problem mit Deinem Vorschlag.

Wie aber schon hier im Forum würde sich das bei mir auf Anfragen in Richtung SS-Angehörige beschränken, da ich nun mal fast nur dazu Unterlagen habe!

Ansonsten kann ich nur sagen:
Gute Idee!
Bin dabei, wenn Du mich brauchst!

Westwall


21.9.05 19:42:55
Direktverweis
Gute Idee Balsi, ich bin auf jeden Fall dabei, Grüße ....
Laola-Smileys

JanHendrik


21.9.05 19:50:39
Direktverweis
Würde , naturellement , soweit ich kann , auch mein Scherflein dazu beitragen ( natürlich solange Balsi och endlich mal den Scherf abarbeitet ):P


Jan-Hendrik

Balsi


21.9.05 20:00:10
Direktverweis
weinender Smiley.. jaaaaa...ich weisss...)))

bin doch dran..))))

JanHendrik


21.9.05 21:59:57
Direktverweis
Es sei Dir noch einmal verziehen ....:D

Grüße aus Ungarn ,

Jan-Hendrik

Westwall


29.9.05 19:02:54
Direktverweis
Hallo Balsi, was macht dein Unterforumprojekt?

Balsi


29.9.05 19:23:45
Direktverweis
ich bin noch am Überlegen.. Problem ist das wir ja schon ein Rechercheforum haben... die Frage ist nun ob ein enger Kreis wirklich ratsam ist... ohne das sich andere ausgeschlossen fühlen. Mir kommt es eben darauf an, daß da halt Leute mitarbeiten die wissen was sie schreiben.. und das keine Kommentare dazwischenkommen die eher kontraproduktiv sind. Ich würde mich daher eher zunächst für eine Testphase aussprechen, wenn die anderen Admins damit einverstanden sind. Oder aber wir nutzen das Recherforum einfach weiter.. konzentrieren uns aber auf echte Recherche.. hab wieder einige Fälle gesammelt die ungeklärt sind. Also an Arbeit würde es nicht mangeln.

waldi44


29.9.05 20:28:02
Direktverweis
Ich würde das so machen: Hat jemand eine Rechercheanfrage, so richtet er diese an dich persönlich oder der Person deines Vertrauens.
Dann entscheidet ihr/du, ob die Frage in's Rechercheforum kommt. Auch Fragen, die Du selbst per Mail beantworten konntest, sollten im Interesse der Allgemeinheit dort niedergeschrieben werden, zumal eine doppelte Frage dadurch eventuell vermieden werden kann.
Nur Du oder die Person deines Vertrauens postet in diesem Forum und, eventuell der Anfragende.
Dazu erhält er ein nur für diese Frage gültiges Passwort (so das überhaupt geht)... Ansonsten aber sollte das Passwort ständig geändert werden und nur auf Anfrage rausgegeben werden.
Ansonsten liessen sich unqualifizierte "Zwischenrufe" kaum vermeiden! Vielleicht sollte man für diesen Bereich einen eigenen Moderator anwerben!

Balsi


29.9.05 20:52:38
Direktverweis
also bist Du auch für einen separaten Raum geschützt durch Passwort? Ist halt so das zwar viele Anfragen aber halt ungern Fotos oder Dokumente in der Welt des Netzes verbreitet wissen wollen.

waldi44


1.10.05 13:23:43
Direktverweis
Klar! Ich würde es auch nicht gern sehen, wenn ich das Bild meines Vaters in Uniform ins Forum Poste und dann irgendwoanders wiederfinde!
Auch möchte nicht jeder alles über seine Familie öffentlich machen, aber ohne die Info geht's eben nicht und alles jedem einzelnen zig mal per Mail zu posten wäre wohl zu aufwendig.
Das Forum muss aber auch wirklich sicher sein und es sollte auch nicht jeder rein dürfen, auch wenn er eventuell Interesse daran bekunden sollte.
Deswegen braucht sich niemand beleidigt oder diskriminiert zu fühlen. Absichtlicher Missbrauch sollte mit sofortiger Sperre belegt werden und Texte oder Bilder nicht ohne ausdrückliche Genehmigung des Eigentümers anderweitig Verwendung finden.
Das sollte zwar sebstverständlich sein, aber sicherheitshalber noch einmal in einer gesonderten Erklärung Erwähnung finden!

Balsi


1.10.05 13:30:03
Direktverweis
juti.. fein... freut mich das das Zustimmung findet... ich werd mich dann mal in ner freien Zeit dazu durcharbeiten und alles in die Wege bringen

bani


1.10.05 17:55:09
Direktverweis
Na dann woll'n wir mal hoffen, daß wir dem einen oder anderen auch helfen können!

Mal rein interessehalber:
WER ist jetzt eigentlich alles dabei?
Mal abgesehen von denen, die hier bisher was dazu geschrieben haben?

waldi44


1.10.05 20:10:44
Direktverweis
Gegenfrage: Sollte man die Namen veröffentlichen? Wer dabei ist, wird's schon merken. Aber wie ich schon anmerkte, es ist keine Wertung oder Bewertung von Boardmitgliedern, aber einer muss entscheiden und alle können dort sowieso nicht mitmachen, werden aber von Fall zu Fall vielleicht befragt.
Also bitte bitte keine, sicher falschen, Schlussfolgerungen daraus ziehen, ob man das Passwort erhält oder nicht!
Balsi ist damit am Anfang und alles im "Fluss", nur weiss man eben noch nicht, in welchem ;)!

bani


1.10.05 20:35:41
Direktverweis
Na gut Onkel Waldi, wenn Du sooooo lieb bittest, dann will ich mal nicht falsch folgern ... Smiley mit verdrehten Augen

schwarzermai


5.11.05 10:40:54
Direktverweis
Hallo zusammen, ich würde auch mitmachen, wie ist der Stand der Dinge??

Grüße Uwe

Balsi


5.11.05 13:00:25
Direktverweis
in den letzten Tagen habe ich das etwas vernachlässigt, da ich mit den RK-Trägern beschäftigt war. Bin noch am Grübeln in der Umsetzung der Recherchegruppe.
zurück zur Themenübersicht