Dieses Archiv enthält einen Auszug des Forums für deutsche Geschichte vom 12.10.2001 bis zum 22.12.2005. Wenn Sie mitdiskutieren möchten, besuchen Sie unser Forum unter forum.balsi.de.

Luftwaffen-Bau-Bataillone

zurück zur Themenübersicht
AutorBeitrag

STP


19.6.02 16:35:05
Direktverweis
Aufruf zum Austausch von Info's !!
Ich bin auf der Suche nach Informationen über Luftwaffen-Bau-Bataillone. Mein Großvater war Angehöriger der
2. Komp./Lw.-Bau-Batl. 115/III Kgf (ab 30.06.1943 bis Kriegsende). Aufgabe war es, in den besetzten Gebieten der ehem. Sowjetunion kriegsgefangene russ. Soldaten zu bewachen (z.B. bei Bautrupps auf einem Feldflughafen etc., feste Lager hatte die Luftwaffe in Russland nicht)und als Sonderaufgabe russische Partisanen zu bekämpfen. Im Soldbuch ist der Zusatz "Schutzhundführer" eingetragen und mein Opa hatte einen Schäferhund für seine Aufgaben. Der Hund war speziell auf "Russen" abgerichtet. Über die Aufgaben dieser Hundeführer wurde kein Buch geführt. Es erfolgten meist mündliche Befehle zur Durchführung.
Mir liegt viel daran zu erfahren, ob es noch andere gibt, die ebenfalls bei der Recherche des Soldatenlebens eines Angehörigen in eine Sackgasse gelandet sind.
Bücher über solche Einheiten sind selten, Aufzeichnungen in den verschiedensten Archiven sind negativ (da die meisten Unterlagen der Luftwaffe bei Kriegsende vernichtet wurden), das Internet gibt gar keine Informationen her.
Wenn jemand in der gleichen Situation ist wie ich, so bin ich gerne bereit, mich mit demjenigen auszutauschen.
e-mail: stroewaltheide@aol.com
Ich hoffe auf rege Austausch und das jede/-r Antworten auf seine Fragen findet.

Balsi


19.6.02 17:00:51
Direktverweis
hi STP,
in welchen Archiven hast Du nachgefragt. Kenne ja deinen Stand zur zeit nicht, aber ich gehe folgendermassen vor, zu allererst geht eine Anfrage an die WASt, die haben meistens weitergehende infos, weiterhin ans BA Koblenz, berlin, Freiburg. Nötigenfalls auch an Krankenbuchlager in Berlin. Auch würde ich im speziellen Fall Kameradenverbände der ehem. Luftwaffenerdkampfverbände anschreiben. Möglicherweise haben die weitere bzw. hinweisende Infos.
Vielleicht hat auch ein leser den entsprechenden Tessin-Band u8nd kann nähere Angaben zu dieser Einheit geben. Auch damalige Nachbareinheiten sollten befragt werden.

Balsi


21.6.02 17:59:54
Direktverweis
hi STP,
hab noch was für Dich:
Luftwaffen-Bau-Btl. 115/III (K), 1943 aus dem Lw.-Btl. 15/III gebildet nach Umstellung auf Kriegsfgefangene, januar 1945 starke Verluste bei Tschenstochau

STP


23.6.02 09:44:33
Direktverweis
Hi Balsi,
Du irrst, wenn Du meinst, Lw.-Bau-Batl. gehören zu den Erdkampfverbänden. Es handelte sich nicht um "Kampfverbände". Es gibt keine Kameradenverbände hierzu, die meisten haben sich aus dem fliegenden Personal und dem dazugehörigen Bodenpersonal gebildet, sowie Kameradenverbände ehem. Flakeinheiten der Luftwaffe. Deine angesprochenen "Behörden" habe ich alle durch, bis auf DRK-Suchdienst, fast nichts.

Balsi


23.6.02 10:06:48
Direktverweis
also eine Auskunft der WASt (militärischer Werdegang) dauert über 6 Monate. Die Bau-Bataillone stehen im Tessin unter Luftwaffe/Landstreitkräfte, klar das sie nicht zu den Felddivisionen rechnen zu sind. War aber der meinung, das diese kameradenverbände eher helfen können als Verbände des fliegenden Personals.

Balsi


23.6.02 10:24:19
Direktverweis
nochwas es wurde im Luftgau III aufgestellt... sprich Raum Dresden, Hamburg, Berlin.
Wenn das Batailloin starke Verluste im Raum Tschenstochau (Czestochowa, Ca. 260.000 Einwohner, liegt im Südwesten Polens in der Tschenstochauer/Krakauer Hochebene an der Warta in einer der landwirtschaftlich abwechslungsreichsten Regionen Polens mit einer sehr reichen Kulturgeschichte.)
hatte, gibt es mit Sicherheit Aufzeichnungen im Krankenbuchlager Berlin. Inwieweit die Auskunft geben über Angehörige einer Einheit kann ich nicht sagen.
http://www.jur.uva.nl/junsv/Excerpts/63102.htm
in diesem Raum kämpfte die 16. und 17. PD, laut OKW-Tagebuch. Also ruhig mal dort anfragen ob es Hinweise auf das LW-Bataillon gibt. Frag doch mal bei der AG Kameradenverbände und Traditionsvereine in Stuttgart nach wo man sich melden kann bezüglich dieser Einheit

STP


25.6.02 16:26:26
Direktverweis
Hi Balsi,
kennst Du evtl. Adressen, Kontakte, zu deinen angesprochenen AG's / Kameradenverbände in Raum Stuttgart ?
Gibt es ein Verzeichnis über Kameradenverbände der Luftwaffe ?
Gruss STP

Balsi


25.6.02 16:29:54
Direktverweis
also ein Verzeichnis zu Verbänden der Luftwaffe gibt es nciht, es gibt sowieso nur noch wenige Verbände, dabei stehen gerade die Eliteeinheiten im Vordergrund, von daher gibt es wohl kaum ein Verein für Luftwaffen-Bau-Bataillone
bitte sende mir mal deine MailAdresse zu will die adressen hier nciht posten, sind immerhin privatleute, die nicht bombaridert werden wollen.

STP


25.6.02 18:03:02
Direktverweis
meine adresse: stroewaltheide@aol.com
Gruss STP

panzerjaeger


25.8.02 20:00:21
Direktverweis
Luftgau III
Luftwaffen-Bau-Kompanien 1. - 14./III were formed in 1939. The companies were used to form Luftwaffen-Bau-Bataillone 301 to 311 in early 1940. They were renamed in 6.40:
Luftwaffen-Bau-Bataillon 1./III
Formed 6.40 from Luftwaffen-Bau-Bataillon 301 with 3 companies. Disbanded 1943.
Luftwaffen-Bau-Bataillon 2./III
Formed 6.40 from Luftwaffen-Bau-Bataillon 302 with 3 companies. Disbanded 1943.
Luftwaffen-Bau-Bataillon 3./III
Formed 6.40 from Luftwaffen-Bau-Bataillon 303 with 3 companies. Disbanded 1943.
Luftwaffen-Bau-Bataillon 4./III
Formed 6.40 from Luftwaffen-Bau-Bataillon 304 with 3 companies. 1942 in Smolensk. In 1944 renamed Luftwaffen-Pionier-Bataillon 5.
Luftwaffen-Bau-Bataillon 5./III
Formed 6.40 with 3 companies. Disbanded 1943.
Luftwaffen-Bau-Bataillon 6./III
Formed 6.40 from Luftwaffen-Bau-Bataillon 306 with 3 companies. In 1942 2 companies were replaced by 1. and 2./19/III. In 1.43 2 companies (1. and 3.) were destroyed in Stalingrad, and was replaced by 1. and 2./9/VIII. Heavy losses 8.44 in Romania (Jassy and Ploesti). Ended the war in Luftgau XVII.
Luftwaffen-Bau-Bataillon 7./III
Formed 6.40 from Luftwaffen-Bau-Bataillon 307 with 3 companies. Disbanded in Winter 41/42.
Luftwaffen-Bau-Bataillon 8./III
Formed 6.40 from Luftwaffen-Bau-Bataillon 308 with 3 companies. 1945 in Luftgau I (Ortelsburg).
Luftwaffen-Bau-Bataillon 9./III
Formed 6.40 from Luftwaffen-Bau-Bataillon 309 with 3 companies. Disbanded in Winter 41/42.
Luftwaffen-Bau-Bataillon 10./III
Formed 6.40 from Luftwaffen-Bau-Bataillon 310 with 3 companies. Disbanded 1941, and the Stab was renamed Luftwaffen-Bau-Stamm-Abteilung 88.
Luftwaffen-Bau-Bataillon 11./III
Formed 6.40 from Luftwaffen-Bau-Bataillon 311 with 3 companies. Ended the war with companies in Luftgau V, XIV and XI.
Luftwaffen-Bau-Bataillon 12./III
Formed 6.40 with 3 companies. Disbanded in Winter 42/43.
Luftwaffen-Bau-Bataillon 13./III
Formed 6.40 from Luftwaffen-Bau-Bataillon 305 with 3 companies. Disbanded 1943.
Luftwaffen-Bau-Bataillon 14./III
Formed 6.40 from Luftwaffen-Bau-Bataillon 10./See with 3 companies. Served in Central Russia. Disbanded in Winter 42/43.
Luftwaffen-Bau-Bataillon 15./III
Formed 6.40 with 3 companies (Stab from Luftwaffen-Bau-Bataillon 16./VI). In 1943 renamed Luftwaffen-Bau-Bataillon 115./III (K).
Luftwaffen-Bau-Bataillon 16./III
Formed 6.40 with 3 companies. Disbanded 1943.
Luftwaffen-Bau-Bataillon 17./III
Formed 6.40 with 3 companies. In 1943 renamed Luftwaffen-Bau-Bataillon 117./III (K).
Luftwaffen-Bau-Bataillon 18./III
Formed 6.40 with 3 companies. Disbanded 1943.
Luftwaffen-Bau-Bataillon 19./III
Formed Winter 40/41 with 3 companies. Disbanded Winter 1942/43, 1. and 2./19 to Luftwaffen-Bau-Bataillon 6./III in South Russia.
Luftwaffen-Bau-Bataillon 20./III
Formed Winter 41/42 with 3 companies. 1944/45 in Italy.
Luftwaffen-Bau-Bataillon 21./III
Formed Winter 40/41 with 3 companies. In 1944 renamed Luftwaffen-Pionier-Bataillon 13.
Luftwaffen-Bau-Bataillon 22./III
Formed Summer 1941 with 3 companies. Disbanded Winter 1941/42.
Luftwaffen-Bau-Bataillon 30./III
Formed Summer 1942 with 3 companies, from Luftwaffen-Bau-Stamm-Abteilungen 14 and 94. Later increased to 5 companies. In 1943 renamed Luftwaffen-Bau-Bataillon 130./III (K).
Luftwaffen-Bau-Bataillon 31./III
Formed Winter 43/44 with 2 companies (later 3 coys). 1945 divided between Luftgau III, V and VII.
Luftwaffen-Bau-Bataillon 115./III (K)
Formed 1943 from Luftwaffen-Bau-Bataillon 15./III. 1.45 heavy losses at Tschenstochau.
Luftwaffen-Bau-Bataillon 117./III (K)
Formed 1943 from Luftwaffen-Bau-Bataillon 17./III. 1944 in Minsk, and 1.45 at Küstrin.
Luftwaffen-Bau-Bataillon 130./III (K)
Formed 1943 from Luftwaffen-Bau-Bataillon 30./III. 1944 Romania, heavy losses, 8.44 at Calarani.
Luftwaffen-Bau-Bataillon 131./III (K)
Formed 1943 with 3 companies. Served in Norway (Flisa).
Luftwaffen-Bau-Bataillon 132./III (K)
Formed 1943 with 3 companies. Served in Norway (Bardufoss).
Luftwaffen-Bau-Bataillon 133./III (K)
Formed 1943 with 3 companies. Served in Norway (Gardermoen).

--------------------------------------------------------------------------------

STP


26.8.02 14:11:59
Direktverweis
Hallo Panzerjäger,
Du hast Dir sehr viel Arbeit gemacht, wofür ich Dir dankbar bin
-aber, diese Seiten sind mir bekannt, ich habe sie schon.
Ich bin vielmehr auf der Suche nach
a) den Tätigkeiten !!! von Angehörigen der Lw.-Bau-Batl.
b) nach dem speziellen Aufenthaltsorten des Lw. Bau-Batl. 115/III (Kgf) v. 30.06.1943 bis 03.05.1945
c) wem war das Lw.-Bau-Batl. 115/III (Kgf) unterstellt (KoRück, Sicherungsdivision oder oder)?
Über die Schlacht bei Tschenstochau weiss ich auch Bescheid. Aber anschließend ? Ging das Bataillon in Richtung CSSR - Österreich (Richtung Amerikaner) ?
Dies sind Fragen, die mich beschäftigen und auf die ich noch keine Antwort habe.
Aber ... die Suche geht weiter.
Mfg STP
zurück zur Themenübersicht