Dieses Archiv enthält einen Auszug des Forums für deutsche Geschichte vom 12.10.2001 bis zum 22.12.2005. Wenn Sie mitdiskutieren möchten, besuchen Sie unser Forum unter forum.balsi.de.

Wo sind die Bunker geblieben?

zurück zur Themenübersicht
AutorBeitrag

Freidenker


16.2.03 23:01:46
Direktverweis
Schon seit meiner Kindheit mache ich Urlaub auf Sylt. Ich kann mich noch an die vielen kleinen Bunker erinnern, die ich immer mit Freude erklettert habe.
Seit einigen Jahren finde ich sie nicht mehr. Weiß jemand, wo sie geblieben sind? Es ist doch wohl eher unwahrscheinlich, daß sie für viel Geld gesprengt worden. Sind sie vielleicht zugeschüttet worden? Das wäre sehr bedauerlich.

Quintus


22.2.03 08:00:33
Direktverweis
Also in einer der letzten Ausgaben von "G - Geschichte" war ein Bericht darüber drinn. Historiker und Denkmalschützer laufen sturm gegen die umgreifende Manie, alte Bunker explizit der Weltkriege platt zu machen.
Für nähere Infos müsste ich mal genauer nachschauen...

waldi44


22.2.03 12:39:52
Direktverweis
Bunker, sind doch die Ritterburgen des 20. Jahrhundert und niemand käme auf die Idde, die Warthburg abzureissen, weil sie ein mittelalterliches Kriegsbauwerk ist.
Allerdings muss man auch zugeben, dass die Burgen wesentlich hübscher aussehen, als die Bunker ;)! Könnte ja auch prktische Gründe haben, so einen Bunker abzureissen.
Andernorts pflegt man diese Hinterlassenschaften ja als Touiristenattraktion! Zumindest reisst man sie nicht ab- oder kann sie nicht abreissen ;)!

Balsi


22.2.03 12:48:16
Direktverweis
sag nur Thema Westwall... wenn man nach Norwegen oder Dänemark kommt.. werden die Bunker sogar gepflegt. Ist leider so das man 60 Jahre später anfängt die Geschichte zu verstecken...

Panzermayer


22.2.03 20:11:18
Direktverweis
Es ist nicht immer der Mensch, der die Bunker verschwinden lässt. Die Natur bedient sich, gerade an der Nordsee und am Atlantik, den Elementen Wasser und Wind: in Dänemark sind schon viele Bunker im Wasser und v.a. unterm Sand verschwunden.
Eine sehr amüsante Möglichkeit ist noch Folgende: auf Römö (die Insel nördlich von Sylt) habe ich ein Haus gesehen, das einen Beobachtungsbunker als Fundament verwendet hat... ;D
Gruß Panzer ;)
zurück zur Themenübersicht