Dieses Archiv enthält einen Auszug des Forums für deutsche Geschichte vom 12.10.2001 bis zum 22.12.2005. Wenn Sie mitdiskutieren möchten, besuchen Sie unser Forum unter forum.balsi.de.

Luftwaffenhelfer am Dortmund-Ems-Kanal

zurück zur Themenübersicht
AutorBeitrag

JohnSilver


25.3.03 09:54:59
Direktverweis
Hi Leute,
bin durch Zufall auf Eure wirklich super Seite gestoßen und habe dann auch gleich Mal ne Frage, die mich schon lange beschäftigt.
Der Dortmund-Ems-Kanal vom Ruhrgebiet in Richtung Nordsee konnte an genau 2 Stellen durch Bomber so getroffen werden, dass der Kanal auslief und die Schiffe auf dem Trockenen saßen. Die erste Stelle war die Überführung über die Ems nördlich von Münster, die Zweite die Überführung über den Bach Glane bei Ladbergen etwas weiter nördlich. Letztere Stelle ist nach meinen Informationen die am meisten bombardierte Stelle (bezogen auf Bomben pro Fläche) im ganzen 2. Weltkrieg und war dementsprechend stark durch Flak verteidigt.
Und jetzt meine Frage: Ich suche nach Informationen über die Flakeinheiten, die dort stationiert waren, speziell nach Informationen über die Flakhelfer, weil mein Vater dort irgendwann zwischen 1943 und 1945 als Flakhelfer eingesetzt war. Gibt es oder hat jemand Aufzeichnungen über die Flakeinheiten mit Namen der Soldaten. Welche Einheiten waren überhaupt dort in dieser Zeit stationiert? Weiß evtl. sogar jemand etwas über meinen Vater (Heinrich Schulte, geb. 1928 in Greven)? Und gibt es Aufzeichnungen über die alliierten Einsätze und deren Verluste? JEDE Information ist hilfreich!

Balsi


25.3.03 10:32:18
Direktverweis
Hallo,
ich werd mal schauen ob ich was finden kann. Hast Du schon bei der WASt nachgefragt?

JohnSilver


26.3.03 08:24:44
Direktverweis
Hi Balsi,
ja hab ich schon vor einigen Monaten, aber bis jetzt noch keine Antwort außer der allgemeinen, dass meine Anfrage angekommen ist.
Thanx
Robert

Balsi


26.3.03 10:07:59
Direktverweis
ja die Anfragen dauern mind 6 Moante bis die Auskunft ankommt. Ich schau nachher mal nach ob ich was zu den Orten finden kann die Du erwähnt hast. Ist Dir irgendwas bekannt wo er im laufe der zeit überall war? Zum Biespiel postkarten Feldpost oder irgendwas was aus der zeit stammt?
Die grossmutte rhat vielleicht mal was erwähnt, von wegen was er so alles erzählt hat, wo es schön war oder.. zum beispiel.
Grüsse Balsi

JohnSilver


26.3.03 10:28:26
Direktverweis
Hi Balsi,
ich bin mir ziemlich sicher, dass mein Vater die ganze Zeit dort in der Gegend eingesetzt war, weil nah der Heimat (= Greven, das ist nur ein paar km von der fraglichen Srelle entfernt), allenfalls sonst noch im näheren Umkreis. Meine Mutter hab ich schon ausgequetscht, die hat auch nicht mehr, außer 2 oder 3 Fotos in Uniform. Und Großväter und -mütter gibts leider auch nicht mehr :-(
Grüße
Robert

Balsi


10.6.03 10:23:04
Direktverweis
bin gard dabei eine Seite zu den LW-Helfern ins Netz zu stellen: http://balsi.de/Einheiten/Luftwaffenhelfer/Luftwaffenhelfer.htm
überlege ob ich dort dowas wie eine Rubrik einbringe: Einheiten der LW-Helfer und dies mit Suchanfragen koppele... wenn Du willst setz ich Deine Anfrage mit rein....

JohnSilver


27.6.03 08:57:35
Direktverweis
Na klar will ich das!!! Wäre doch ne gute Möglichkeit, etwas herauszufinden Smiley mit dafür-Schild
zurück zur Themenübersicht