Dieses Archiv enthält einen Auszug des Forums für deutsche Geschichte vom 12.10.2001 bis zum 22.12.2005. Wenn Sie mitdiskutieren möchten, besuchen Sie unser Forum unter forum.balsi.de.

Obersturmbannführer

zurück zur Themenübersicht
AutorBeitrag

Buck


5.11.03 19:23:17
Direktverweis
Wer kann mir weiterhelfen:
Wo ich herausfinden kann,wie der Obersturmbannführer geheißen hat und dessen genauen Werdegang.Ich weiß nur von diesem,daß er im Jahr 1955 in München verstarb und Anfang 1945 in Wien gewesen ist.Mehr Informationen zu dessen Lebenslauf liegen mir leider nicht vor.Ich weiß,daß ist sehr dürftig.Ich habe auch schon die Dienstaltersliste der Waffen-SS durchgesehen,aber dort fand sich bei den revelanten Personen kein Eintrag hinsichtlich dessen Todesdatums und im bezug auf München.Wo könnte ich noch nachsehen?
Danke!Gruß,Buck

Indy


5.11.03 20:43:55
Direktverweis
Mir fällt da als erstes Weidinger ein...wo is der gestorben?

Westwall


5.11.03 22:58:51
Direktverweis
Weidinger kann es nicht gewesen sein, der verstarb 1990.
Bist du dir überhaupt sicher dass es ein Obersturmbannführer der Waffen-SS gewesen war, das würde mir die Suche dann enorm erleichtern?

Gast


6.11.03 12:05:30
Direktverweis
du schreibst die "relevanten Personen" also hast du es etwas eingrenzen können, ein, zwei Hinweise wären schon noch nötig
mit dem dienstgrad Obersturmbannführer ist mir nur Otto Kron geläufig, der 1955 starb. alllerdings in Dachau. Ist wenigstens schon mal in der Nähe.

Buck


6.11.03 20:08:36
Direktverweis
Hallo!
Danke für die Anworten!
Ich meinte mit relevanten Personen,halt die Obersturmbannführer,die ich in dem Verzeichnis finden konnte.
Zu weiteren Hinweisen:Wenn ich ja nur welche hätte!Leider ist dem nicht so.Ich habe auch schon im Stadtarchiv München angefragt,aber ohne den betreffenden Namen der verstorbenen Person kann man mir dort auch nicht weiterhelfen.Dabei müßte es dort sicher ein Verzeichnis geben,auf welchem die Sterbefälle des Jahres 1955 eingetragen wurden und vielleicht halt auch der ehemalige miltärische Rang-schließlich war der Krieg erst zehn Jahre her.
Gruß,Buck

Buck


6.11.03 20:19:09
Direktverweis
Hab ich noch vergessen hinzuzufügen:
Ich kann mir nicht vorstellen,daß man einen Obersturmbannführer der allgemeinen SS(oder gibt es noch weitere Abt.die ich nicht aufgeführt habe?)zu einem Sonderkonnando abberufen hätte,bei dem es um eine Verbringung von Objekten gehen soll?Wie seht Ihr das?
Gruß,Buck

Buck


6.11.03 21:11:03
Direktverweis
Ergänzung:
Da der OStubaf auch eine Fieseler Storch fliegen sollte,nehme ich einmal an,daß der SS-Mann nicht aus der Allgemeinen SS gekommen ist.Denn so viele SS-Männer konnten bestimmt nicht fliegen und schon gar nicht ein Fi156-davon gab es ja nicht sehr viele Modelle.
Gruß,Buck
zurück zur Themenübersicht