Dieses Archiv enthält einen Auszug des Forums für deutsche Geschichte vom 12.10.2001 bis zum 22.12.2005. Wenn Sie mitdiskutieren möchten, besuchen Sie unser Forum unter forum.balsi.de.

Goldfuchs

zurück zur Themenübersicht
AutorBeitrag

mir


1.12.03 22:11:56
Direktverweis
Ich hab neulich von einem Bekannten erfahren das sein Opa bei den "Goldfüchsen" gewesen sei.Sagt jemanden die Bezeichnung etwas und wenn ja was war das für eine Truppe?

waldi44


2.12.03 14:46:15
Direktverweis
Goldfüchse, Goldfasane... so nannte man wohl eher die goldbetressten höheren Dienstgrade, vor allem im Verwaltungsdienst!
Kann mich auch irrenSmiley mit verdrehten Augen....

mir


2.12.03 17:11:53
Direktverweis
Danke Waldi.Leider wurde er 1945 im Bayrischen Wald erschossen und ich denke er war nicht dabei irgendwas zu verwalten,aber ich mach mich da nochmal schlau.

Niwre


2.12.03 21:14:50
Direktverweis
Glodfuchs... sind das nicht Haflinger mit blonder Maehne? Vlt. war er ja bei der Kavallerie :).

mir


2.12.03 21:57:22
Direktverweis
Verwaltung war schon richtig.Er war wohl mal am Amtsgericht Stollberg/Sa. später dann viell. bei den Gebirgsjägern in Sonthofen.Er hieß Neukirchner und wurde '46 erschossen als er aus ital. Gefangenschaft kam-keiner weiß es ganz genau.

Axel43


2.12.03 21:57:39
Direktverweis
Nee, Goldfuchs muß etwas anderes sein. Der Ausdruck Goldfasane war fest und wurde auf die Gauleiter in ihren leicht überprächtigen Uniformen angewendet. Ein Fasan ist nicht gerade ein intelligentes Tier.

waldi44


2.12.03 23:55:03
Direktverweis
Gepostet von Axel43
Ein Fasan ist nicht gerade ein intelligentes Tier.

Frag mal einen Fasan:totlach::totlach:! Ok- "Goldfuchs" könnte was anderes sein, aber zumindest mir unbekannt:Schulter:!
zurück zur Themenübersicht