Dieses Archiv enthält einen Auszug des Forums für deutsche Geschichte vom 12.10.2001 bis zum 22.12.2005. Wenn Sie mitdiskutieren möchten, besuchen Sie unser Forum unter forum.balsi.de.

SS DIVISION CHARLEMAGNE

zurück zur Themenübersicht
AutorBeitrag

Gast


6.1.04 01:24:03
Direktverweis
VIELLEICHT HÄTTE JEMAND VON EUCH EINE AUSKUNFT ÜBER EIN BESTEHENDES EHRENMAL DER SS DIVISION CHARLEMAGNE......DANKE IM VORAUS....

Gast


6.1.04 01:36:53
Direktverweis
WENN ICH DAS DAZU SCHREIBEN DÜRFTE ICH MUSS DEN TEILEN DER DIVISION CHARLEMAGNE MEINE ANERKENNUNG ZOLLEN DENN IN MEINER GEBURTSSTADT IN POMMERN RETTETEN EINHEITEN DER DIVISION CHARLEMAGNE ZAHLREICHEN ZIVILISTEN DAS LEBEN BEVOR DIE SOGENANNTEN BEFREIER EINMARSCHIERTEN,JA ICH WEISS WAS DA WIEDER FÜR KOMMENTARE FOLGEN ABER DA STEHE ICH DRÜBER...DANKE....

Niwre


6.1.04 15:32:34
Direktverweis
Ich kenne nur das Denkmal des 1. SS Panzer-Korps in Marienfels. Ansonsten duerfte es schwer fallen, in Dtl. ein W-SS Denkmal zu finden (in Frkr schon gar nicht).
PS.: Deine Umschalttaste klemmt.

Ronny22


7.1.04 01:19:03
Direktverweis
Es gibt eine Grabstätte auf dem Friedhof in Bad Reichenhall.
Dort sind 13 ermordete Angehörige der Division "Charlemagne" beerdigt...ermordet am 8.5.45 um 17Uhr durch Truppen der Freien Französischen Streitkräfte auf direkten Befehl von General Leclerc.
Auf Grund einer frechen Frage eines SS-Soldaten an Leclerc... :(
Buchtipps: Division "Charlemagne"
André Bayle "Von Marseille bis Nowosibirsk" ISBN 3-920722-17-5
Jean Mabire "Berlin im Todeskampf 1945" ISBN 3-89555-022-1
(hier wird auch auf die Kämpfe in Pommern eingegangen)

MIHAG


7.1.04 11:28:54
Direktverweis
Ja in der Tat : Ein solches Ehrenmal wie das vom I.Pz.Korps in Marienfels (siehe dazu den Bericht unter Rubrik "Ritterkreuzträger") hat die Trp.Kameradschaft Charlemagne nicht. Sie treffen sich alle Jahre in + bei Bad Reichenhall an den Gedenkstätten von ihren 1945 ermordeten Kameraden.
zurück zur Themenübersicht