Dieses Archiv enthält einen Auszug des Forums für deutsche Geschichte vom 12.10.2001 bis zum 22.12.2005. Wenn Sie mitdiskutieren möchten, besuchen Sie unser Forum unter forum.balsi.de.

PANZER DER SS

zurück zur Themenübersicht
AutorBeitrag

DRG


30.3.04 19:53:21
Direktverweis
Hatten die SS-Truppen im Polenfeldzug Panzer II?
Wenn ja, gibt es irgendwo Bilder?

Rheingold


1.4.04 19:56:59
Direktverweis
Hallo DRG,

Eigenständig operierende Waffen-SS-Divisionen gabs im Polenfeldzug noch nicht, ein Großteil der späteren Divisionen war noch gar nicht aufgestellt. Dagegen wurden einzelne Regimenter auf verschiedene Heeresteile aufgeteilt. Das Regiment "Leibstandarte SSAH" im Verband der Panzerdivision Reinhard, das Regiment "Germania" bei der 14. Armee, das Regiment "Deutschland" (gehörte säter zum "Reich"), die SS-Aufklärungsabteilung, das SS-Artillerieregiment und die SS-Nachrichtenabteilung in der gemischten Panzerdivision Kempf.

Eigene Panzerverbände hatten diese Regimenter nicht, erst ab Sommer/Herbst 42 wurden einige der bekanntesten Divisionen wie z.B. "Leibstandarte", "Reich" und "Totenkopf" in SS-Panzergrenadierdivisionen umgewandelt. Sturmgeschützbatterien, zur Infanterieunterstützung und als Mädchen für alles waren erst ab 40/41 bei der Waffen-SS im Einsatz. Ob schon in Frankreich 40 weiss ich nicht genau, in Russland 41 aber auf jeden Fall. Allein Schützenpanzer im Rahmen der SS-Aufklärungsabteilung sind mit Sicherheit auch schon im Polenfeldzug eingesetzt worden.

DRG


1.4.04 21:22:45
Direktverweis
Danke für deine ausführliche Antwort, Rheingold.

Dass es noch keine Divisionen gab ist bekannt, aber die Standarten sollen angeblich auch Panzerfahrzeuge,(nicht nur SPz) gehabt haben. Gerade im Einsatz/ Unterstellung von Heerespanzereinheiten.
So die Aussage eines Bekannten. Angeblich hat er schon Bilder Panzer II mit SS-Ruhnen am Heck gesehen!?

Gibt es so etwas wie KStan von den Standarten?
Oder eine andere Ausrüstungsliste von 1939?

Danke
DRG
zurück zur Themenübersicht