Dieses Archiv enthält einen Auszug des Forums für deutsche Geschichte vom 12.10.2001 bis zum 22.12.2005. Wenn Sie mitdiskutieren möchten, besuchen Sie unser Forum unter forum.balsi.de.

Lidice

zurück zur Themenübersicht
AutorBeitrag

Gast


28.5.04 12:04:27
Direktverweis
Welche SS Einheiten waren an den Vergeltungsmaßnahmen, für die Ermordung Reinhard Heydrichs durch Agenten der tschechischen Exilregierung, in dem Dorf Lidice (bei Prag) beteiligt?

Ritter


28.5.04 16:25:20
Direktverweis
Am Abend des 9. Juni 1942 umstellten deutsche Polizeikräfte ( Angehörige der Gestapo, des SD und der Schutzpolizei unter dem Kommando von SS-Offizieren einer Sonderkommission und des Befehlshabers der Sipo in Prag) mit Unterstützung der tschechischen Gendarmerie Lidice und blockierten alle Zufahrtswege, da dort Beteiligte bei dem Attentat vermutet wurden.

waldi44


28.5.04 17:35:28
Direktverweis
In allen von mir gesichteten Beiträgen steht nur, dass Ordnungspolizei und Gestapoeinheiten das Dorf umstellten, sowie eine ebenfalls nicht näher bezeichnete Wehrmachts-einheit.
Geleitet wurde die ganze Aktion von SS-Hauptsturmführer Max Rostock (1951 hingerichtet).
Das Exekutionskommando in Stärke von 1 Offizier, 2 Unterführern und 20 Mann, erschoss insgesamt 198 Tschechen(Männer).

Parabellum


28.5.04 18:38:50
Direktverweis
Zur Ergänzung :

Die Wehrmachtseinheit, die in Lidice dabei war, war das "Ersatz-Bataillon 480 ".
zurück zur Themenübersicht