Dieses Archiv enthält einen Auszug des Forums für deutsche Geschichte vom 12.10.2001 bis zum 22.12.2005. Wenn Sie mitdiskutieren möchten, besuchen Sie unser Forum unter forum.balsi.de.

geplante SS-Divisionen

zurück zur Themenübersicht
AutorBeitrag

Balsi


22.7.04 14:47:11
Direktverweis
Gebirgs-Division "Andreas Hofer"
SS-Freiwilligen-Panzer-Grenadier-Division "Feldherrnhalle"
Finnisches Bataillon "Kalevala"
SS-Division "Niedersachsen"
SS-Panzer-Division "Reichsmarschall"
SS-Panzer-Grenadier-Division "Wallenstein"
Germanische SS-Division "Waräger"

Hoover


22.7.04 15:16:14
Direktverweis
Ist das so? Niedersachsen okay, aber Reichsmarschall?? Smiley mit Hammer auf dem Kopf

Balsi


22.7.04 17:02:41
Direktverweis
Planung der Division "Reichsmarschall" im Sommer 1944 wahrscheinlich aus freiwerdenden Mannschaftsbeständen der Luftwaffe 0 SS-Luftwaffen-feld-Division. Scheitern aufgrund des Fehlens an Führern und Unterführern, Kampferfahrung und das Fehlen an Waffen und Gerät
Bei einer Besprechung Hitler und Himmler am 16.07.1944 "Panzer-Division "Reichsmarschall" zurückgestellt"

Indy


28.7.04 01:02:17
Direktverweis
Gepostet von Balsi
Gebirgs-Division "Andreas Hofer"
SS-Freiwilligen-Panzer-Grenadier-Division "Feldherrnhalle"
Finnisches Bataillon "Kalevala"
SS-Division "Niedersachsen"
SS-Panzer-Division "Reichsmarschall"
SS-Panzer-Grenadier-Division "Wallenstein"
Germanische SS-Division "Waräger"



Hi, SS D 'NS' war nur die Idee von Lauterbacher, nix weiter.
Ist nie ernsthaft in erwägung gezogen worden.

SS D 'Waräger' sollte Schwester Div. von Wiking werden, dann als 'Nordland' aufgestellt und in die Geschichte eingegangen.
'Kalevala' aufgrund zu geringen Personalbestandes nicht aufgestellt.
zurück zur Themenübersicht