Dieses Archiv enthält einen Auszug des Forums für deutsche Geschichte vom 12.10.2001 bis zum 22.12.2005. Wenn Sie mitdiskutieren möchten, besuchen Sie unser Forum unter forum.balsi.de.

Infos zu meinem Opa, SS-PzGrenRegt 6

zurück zur Themenübersicht
AutorBeitrag

Hoover


31.3.05 16:05:42
Direktverweis
Ich suche INfos zur Einheit von und Infos über meinen Opa.
(Nicht der von meiner Signatur).
Name: Willi Hübner
Er war zum Schluss Oberscharführer im SS-PzGrenRegt 6 (laut meinem Vater). 1945 wurde er auf dem Rückzug aus Ungarn verwundet und geriet bei Klagenfurt (?) in britische Gefangenschaft, aus der wegen seiner Verwundung nicht an die Russen übergeben wurde (wie der Rest des Regt??).

Er ist in den 60ern gestorben, daher habe ich nur das, was meine Verwandetn wissen.

Was ich weiß:
Untersturmführer der Reiter-SS
dann freiwillig zur Waffen-SS, aber da nur Unterführer (?)
Befördert zum OScha angeblich am Tage der Gefangennahme (?)

Mein Problem: Laut WASt wurde die Akte im Mai 1947 als an die Amerikaner übergeben vermerkt. Daher habe ich von daher keine Infortmationen,

Vielleicht hat einer eine Idee?

Westwall


31.3.05 16:28:33
Direktverweis
Über die Einheit gibt es da einiges an Fachbüchern über die Kämpfe in Ungarn 1945 und in Divisionschroniken der 3. SS-Totenkopf-Division ( Ullrich oder Vopersal ).
Wenn über einzelne Schicksale die WAST schon nichts sagen kann, dann wird es wohl sehr schwer werden.

Hoover


31.3.05 16:33:29
Direktverweis
Und warum wurde die Akte 1947 (!) an die Amis übergeben?
Er war PzGrenadier und kein Kriegsverbrecher (sagt mein Vater jedenfalls).

War das damals üblich?

Hoover


31.3.05 16:41:19
Direktverweis
Noch etwas: Das einzige Foto von ihm in Uniform ist von 1939 in der Reiter-SS-Uniform. Die ist aber eher grau als schwarz. Die Reiter-SS hatte aber doch schwarz, oder nicht?
Ich kenne mich mit Armeeuniformen aus, aber nicht mit der Allg.SS, daher meine Fragen.

Westwall


31.3.05 16:43:16
Direktverweis
Nun Hoover, diese Frage wird dir wohl keiner mehr beantworten können, üblich war es auf keinen Fall, vielleicht war es nur ein belangloser Grund?
Jedenfalls durften ehemalige Angehörige der SS die erste Zeit nicht in die USA einreisen, ausgenommen natürlich die, die die USA aus eigenem Interesse selber einführte, wie zum Beispiel ein Wernher von Braun.

Westwall


31.3.05 16:44:31
Direktverweis
Gepostet von Hoover
Noch etwas: Das einzige Foto von ihm in Uniform ist von 1939 in der Reiter-SS-Uniform. Die ist aber eher grau als schwarz. Die Reiter-SS hatte aber doch schwarz, oder nicht?
Ich kenne mich mit Armeeuniformen aus, aber nicht mit der Allg.SS, daher meine Fragen.


Nein, die Reiter-SS hatte auch graue Arbeitsuniformen.

Leutnant


31.3.05 19:44:28
Direktverweis
Wenn ich richtig informiert bin wurden alle SS Akten den Amerikanern übergeben...sie wurden erst Ende der 80er oder Anfang der 90er (?) an Deutschland zurückgegeben! Scheint also ein allgemein üblicher Fall gewesen zu sein.

Niwre


31.3.05 20:09:41
Direktverweis
Gepostet von Hoover
Mein Problem: Laut WASt wurde die Akte im Mai 1947 als an die Amerikaner übergeben vermerkt. Daher habe ich von daher keine Informationen


Ich habe schon mehrmals gelesen, dass Angehoerige die Akten aus den USA bekommen haben. Aber eine Adresse hab ich auch nicht.

Hoover


31.3.05 20:13:45
Direktverweis
Aus den USA? Hm, wie kommt man da ran??

Niwre


31.3.05 20:57:37
Direktverweis
Bin mal ein paar Archivlisten durchgegangen und hab rumgesucht, aber nichts passendes gefunden. KA., wo die Akten gelandet sind. Teilweise nur der Hinweis, dass die zurueck nach Dtl. gegangen , aber auf Microfilm vorhanden sind.
Sonst gibt's nur der Hinweis auf die Uebernahme der BDC-Akten durch das BA.

Balsi


31.3.05 21:06:54
Direktverweis
viell. kann ich mich kümmern.. bin oft im BA Berlin...

Siebi


3.4.05 13:08:21
Direktverweis
Habe da eine Möglichkeit an die Unterlagen in den USA
heranzukommen ( oder zwei ) die Amis lassen sich das aber teuer bezahlen, und man weiß nicht was vorher vorhanden ist
Bei Interesse kannst Du von Balsi meine Telefonnummer erfahren - wäre für Dich fast ein Ortsgespräch.
Laola-Smileys

Niwre


3.4.05 17:14:12
Direktverweis
@Siebi

Die Kontakte willst Du aber nicht fuer den Recherche-Thread preisgeben?

Siebi


4.4.05 19:30:18
Direktverweis
Nein , erstmal nur bei begründeten Interesse.
Laola-Smileys

Niwre


4.4.05 19:43:12
Direktverweis
Ok - dann solln eben alle bei Siebi nachfragen :].

Smiley mit LoooL-Schild
zurück zur Themenübersicht